Tango Termine für September 2015

Mi 02.09.15, 19.30 Uhr
Beim Preisträger-Konzert im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern werden vom SinChronic Quartett (Streichquartett) + Martynas (Akkordeon) u. a. auch die Five Tango Sensations von Astor Piazzolla gespielt.
Im Grand Hotel, Heiligendamm. Tel.: (0385) 5918-585, www.festspiele-mv.de
Weiteres Konzert: Fr 04.09., 19.30 Uhr im Schützenhaus, Grabow.

Fr 04.09.15, 20 Uhr Live-Milonga mit der Musik von Tanghetto In der Schaulust, Güterbahnhof Tor 48, Bremen. Info: (0421) 706582, www.bremen-schaulust.de

Fr 04.09.15, 20 Uhr Tangodinner-Show – das argentinische Original! Live Tangoshow von argentinischen Tangotanzprofis im Rahmen einer Tangodinner-Show. Einlass nur mit Karten und Tischreservierung!
In der Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034. info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

Sa 05.09.15, 20 Uhr Corazón al Sur/Das Herz gen Süden Musik: Duo Amoratado & Sergio Gobi Auf dem Schloss Wackerbarth, Wackerbarthstr. 1, Radebeul. Info: (03501) 470147,

www.sandstein-musik.de

Sa 05.09.15, 16 Uhr Cuarteto Rotterdam: Hommage à Astor Piazzolla Konzert vom Cuarteto Rotterdam als Hommage an Astor Piazzolla. Eine Veranstaltung im Rahmen der Uckermärkischen Musikwochen. Mit Michael Dolak (Bandoneon), Susanne Cordula Welsch (Violine), Judy Ruks (Klavier) und Anna-Maria Huhn (Kontrabass).

„Tango Nuevo – Zwischen Rebellion und Melancholie. Das Cuarteto Rotterdam begibt sich auf die Spuren des Erneuerers des Tango Argentino: Auf dem Programm stehen neben beliebten Klassikern wie Adiós Nonino und Oblivion auch unbekanntere Kompositionen wie Lo que vendrá oder Villeguita. Astor Piazzolla (1921-1992) modernisierte den traditionellen Tango. Er entwickelte ihn von unter- schiedlichsten Stilrichtungen beeinflusst zum Tango Nuevo weiter, der inzwischen selbst schon ein Klassiker geworden ist. In seinen Werken hört man sowohl Elemente der Kassik als auch der argentinischen Folklore, der Neuen Musik und des Jazz. Selbst Pop und Rock klingen zuweilen durch. Dennoch verlor Piazzollas Tango Nuevo nie das Romantische noch die Leidenschaft, Dramatik, Erotik und Heftigkeit des Tangos, alles spürbare Elemente in seinen Kompositionen. Dafür war er sogar Angriffen traditioneller Tangoliebhaber ausgesetzt. Mehr als 20 Jahre nach seinem Tod hat seine Musik nichts von ihrer magischen Anziehungskraft verloren und besitzt einen festen Platz in jedem Tango-Repertoire.“

Im Schafstall Gutshof Temmen, Lindenallee 3, Temmen-Ringenwalde. Tel.: (0331) 979-3301, www.uckermaerkische-musikwochen.de

Sa 05.09.15, 20.30 Uhr Lange Tangonacht mit der Musik von Tango Fuego Im Gasthaus Herten, Hermannstr. 16, Herten. Info: b.hahn@herten.de, www.herten.de

So 06.09.15, 15-20 Uhr Sommer-Tango in der Hafencity Mit Live-Musik und Tanz-Show von Verónica Villarroel & Marcelo Soria.
In der Hafencity, Elbprommenade am Unilever-Haus, Hamburg. Info: 0151-1660-1145.
Bei Regen: Im Cruise Center Hafencity, Großer Grasbrook 19, 20457 Hamburg.

Alle weiteren Informationen unter: www.tango-chocolate.de/sommer-in-der-hafencity.html

Do 10.09.15 Tangos en la GLORIA – Eine Gitarre, Tango-Stimmen und Gastmusiker Eintritt frei – Austritt mit Hut. Mit u. a. Duna Rolando, Fernando Dimeo, Elisa Martell und Gabriel Battaglia. „Ein Tangoabend mit Musik, Gesang, Freunden, Empanadas und argentinischem Wein! Kontakt für Dinner-Show/Events: 0176-310-10-247“ (GLORIA Bar – Restaurant)

In der GLORIA Bar + Restaurant, Görlitzerstr. 42, 10997 Berlin. Tel.: (030) 4978-1543.
Weitere Veranstaltugen: 08.10., 12.11. & 10.12.15 – immer donnerstags!)

Fr 11.09.15, 21 Uhr Piaf trifft Piazzolla – Paris – Buenos Aires hin und zurück Mit Yamil Borges (Gesang), Normunds Leitlants (Klavier), Chie Peters (Violine) und Christoph Anacker (Kontrabass). „Yamil Borges spielte zuletzt die Hauptrollen im Theaterstück über Edith Piaf Süchtig nach Liebe und in Piazzollas Oper María de Buenos Aires. Die vier Musiker vereinen diese zwei musikalischen Welten zu einem besonderen Liederabend.“ (Kunstfabrik-Schlot)

In der Kunstfabrik Schlot – Jazz in Berlin, Invalidenstr. 117 – Edisonhöfe, 10115 Berlin. Tel.: (030) 448-2160, 0177-344-6226, info@kunstfabrik-schlot.de, www.kunstfabrik-schlot.de

Sa 12.09.15 ab 21 Uhr Milonga an der Residenz Residenzplatz 33, 87435 Kempten. Tel.: 0176-5010-9379 (Daniel Perusín), chino@dd.com.ar

So 13.09.15, 11 Uhr Matinee mit der Musik von Tango Feroz – 20 Jahre Tango Bremerhaven Im Salon Reuterhamm, Auf dem Reuterhamm 26, Bremerhaven. Tel.: (04743) 7426, www.tangobremerhaven.de

So 13.09.15, 20 Uhr Tango Benyi Tango Benyi – ein Tango-Salon, der im Gedenken an Benyi Darnó 2004 gegründet wurde.

Im Café Balou, Oberdorfstr. 23, 44309 Dortmund-Brackel. Informationen unter: 0163-1483-304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

Fr 18.09.15 ab 20.30 Uhr – Eintritt frei Latin-Jam & Tapas – Jorge Galbassini & Julio Gordillo „Jorge Galbassini (Gitarre) und Julio Gordillo (Perkussion, Gitarre, Gesang), zwei herausragende argentinische Musiker und die Begründer der Latin-Jam-Abende laden ein! Latin Jam in der Tango Bar ist seit vielen Jahren ein einmaliger Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt und ein perfekter Abend für alle, die diese Musik lieben und eventuell dabei Tapas und Vino genießen möchten…“ (Academia de Tango Frankfurt). Eine Tischreservierung wird empfohlen!

In der Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034, info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

Fr 18.09.15, 19.30 Uhr Konzert & Tanz – Gran Orquesta Carambolage Im Alten Kranwerk, Lutherstr. 10, Naunhof bei Leipzig. Tel.: (034293) 471800, www.kranwerk.com Weiteres Konzert: 19.09., 20 Uhr in der Kirche Großdobritz, Niederau. Info: 0177-792-5352

Fr 18.09.15 ab 21 Uhr TangoBar „Die einzige Milonga in Hessen mit zwei Sälen und zwei DJs.“ www.tango-in-frankfurt.de
Im Tango in Frankfurt, Bolongarostr. 113, 65929 Frankfurt-Höchst. Tel.: (069) 302976. _______________________________________________________________________________

Fr 18.09.15, 20 Uhr Tango-Salon Tango-Salon mit Ángel Landró. In einem großen Saal mit einer sehr schönen Atmosphäre und einer riesigen Tanzfläche. Die Musik ist klassisch orientiert.
Im großen Saal der Werkstatt, Mannesmannstr. 6, 58455 Witten. Informationen unter: 0163-1483- 304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

Sa 19.09.15, 21.30 Uhr Arrabal – Großer Tangoball Konzert und Milonga mit Live-Musik vom Tangoensemble Quarteto Animales Alemanes.
„In der Reihe Arrabal laden die Fabrik und Tanguito zum Großen Tangoball von Quarteto Animales Alemanes ein. Das Berliner Quartett präsentiert wunderbar tanzbare klassische Tangos, Milongas und Walzer. Das Repertoire umfasst ausschließlich eigene Arrangements traditioneller Tangos wie

Gallo ciego, Recuerdo oder Desde el alma und bewegt sich stets in der Tradition der berühmten Orchester der goldenen Ära des Argentinischen Tangos. Die vier Musiker haben sich bereits in verschiedenen deutschen und argentinischen Ensembles einen Namen gemacht (Sabor a Tango, Puro Apronte, Muzet Royal u. a.) und waren zu Gast auf Milongas renommierter Festivals wie u. a. Buenos Aires, Montevideo, Berlin und Paris…“ (Fabrik Potsdam) – Ab 23 Uhr: Milonga mit den DJs von Tanguito.

In der Fabrik Potsdam – Internationales Zentrum für Tanz und Bewegungskunst, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam. Tel.: (0331) 240923, www.fabrikpotsdam.de

Sa 19.09. & Sa 26.09.15, jeweils 21-1 Uhr Milonga Porteña „Die Milonga Porteña ist eine elegante Milonga mit traditioneller Musikauswahl in Tandas y Cortinas – ganz wie in Buenos Aires – eben porteña“. (Tango Pasión e.V.)
Im Tango Pasión e.V., Bennostr. 7, 48155 Münster. Infos: 0170-4975-185, info@tangopasion.eu, info@tangopasion.eu, www.katjaychristian.de/milonga-porteña/

„Eine Milonga ist eine Angelengenheit, bei der man Tango in all seinen Ausprägungen tanzen kann. Es ist der Ort, wo das eigentliche Wesen des Tangos deutlich wird, durch mehrere, die Musik individuell interpretierende Tanzpaare. Die Milongas sind gleichsam lebhaft und romantisch und ermöglichen den Tänzerinnen und Tänzern, mit bekannten und unbekannten Personen zu tanzen und so nette Leute und andere kennen zu lernen…“ (Tango Pasión e.V.)

Mi 23.09.15 Orquesta Típica La Juan D‘Arienzo „In allen Kulturen der Welt ist das Verhältnis zwischen Großvater und Enkel besonders. Wenn sich das auch musikalisch niederschlägt, dann ist es für uns Zuhörer ebenfalls etwas Besonderes.
Der Enkel Facundo Lázzari spielt in der Tradition seines Großvaters Carlos Lázzari. Er war der erste Bandoneonist des Orchesters Juan D’Arienzo, einem der herausragendsten Orchester der 40er Jahre in Buenos Aires und ein Wegbereiter des goldenen Jahrzehnts.“

Mit Facundo Lázzari (Bandoneon), Nicolás Tognola (Bandoneon), Adolfo Trepiana (Bandoneon), Ricardo Badaracco (Bandoneon), Sebastián Frasson (Violine), Pablo Ginzburg (Violine), Octavio Bianchi (Violine), Emilio Pagano (Violine), Emilio Longo (Kontrabass) und Pablo Valle (Klavier). –23.09., 20 Uhr (53113 Bonn, Pantheon Bonn, Bundeskanzlerplatz 2-10, Tel.: 0228-212521). –25.09., 20 Uhr (Kassel, Casa del Tango, Kiefernweg 10, Tel.: 0561-528-0065).

–26.09. (Jena, Grete Unrein Schule, August-Bebel-Str. 1, Tel.: 0162-920-5720).
Weitere Informationen unter: www.pantheon.de, www.tangosuerte.de, www.lajuandarienzo.de

Fr 25.09.15, 20 Uhr KlangVOLL (Musikbühne) mit der Musik vom Buenos Aires Tango Quartett Tanz: Germán Cassano & Liliana Espinosa und Emiliano Giménez & Debra Ferrari

Im Bürgersaal, Kirchplatz 2, Rheinfelden. Tel.: (0761) 31690, www.rheinfelden.de/de/Aktuelles

Sa 26.09.15, 21 Uhr Großer Tangoball mit Live-Musik In der Fabrik, Schiffbauergasse 10, Potsdam. Info: steven@tanguito.de, www.tanguito.de

26.09.-04.10.14 Tangofestival Corazón Verde Tangoball mit der Orquesta Típica La Juan D ́Arienzo – Workshops – Konzerte – Kino – Milongas – Cafés – Tango-Marathon
Aus dem Programm: 25.09., 22 Uhr: Eröffnungs-Milonga (Erfurt, Esquina del Tango); 26.09., 21 Uhr: Tango-Ball mit Live-Musik der Orquesta Típica La Juan D’Arienzo aus Buenos Aires sowie Tangotanzshow (Jena, IGS, August-Bebel-Str. 1); 27.09., 20 Uhr: Milonga (Weimar, Theatercafé, Theaterplatz 1 A); 28.09., 19 Uhr: Konzert Klassik trifft Tango (Weimar, Jakobskirche); 30.09., 21.30 Uhr: Milonga mit Live-Musik von Celina & DJ (Jena, Villa am Paradies, Knebelstr. 3); 01.10., 20 Uhr: Abschluss-Milonga mit Live-Musik vom Sexteto Vendaval aus Rosario, Argentinien(99423 Weimar, Kulturzentrum Mon Ami, Goetheplatz 10); 01.10.-04.10., jeweils 17 Uhr: Vorführungen des Films Mittsommernachtstango (99423 Weimar, Kulturzentrum Mon Ami, Goetheplatz 10). www.corazon-verde.de

So 27.09.15 ab 18.30 Uhr Milonga in der Rose In der Goldenen Rose, Hegenichstr. 10, 69124 Heidelberg. Infos unter: 0176-6401-7578, info@intango.de, www.intango.de

Im September ’15 Quinteto Roberto Siri „Es gibt nicht mehr viele Musiker oder gar Orchesterleiter, die noch mit den Größen der Goldenen Ära des Tangos gearbeitet haben – und Maestro Roberto Siri ist ein Unikat. Er hat gelernt u. a. bei Horacio Salgán, gearbeitet mit Legenden wie Raúl Berón und der Tango prägt sein ganzes Leben, ganz wie zur Blütezeit des Tangos. Roberto Siri kennt den Tango wie kaum ein zweiter Musiker und seit 40 Jahren gibt er sein Wissen an junge und interessierte Musiker weiter. Für Musiker und Sänger gibt es einen speziellen Workshop mit Maestro Roberto Siri, damit möglichst viele Interessierte an dem kulturellen Schatz teilhaben können. Auf ihrer Europatournee stellt das Quinteto seine neue CD Tanguero vor. Maestro Roberto Siri ist wieder mit 5 jungen, sehr gut ausgebildeten und talentierten Musikern unterwegs und spielt den Tango wie er gespielt werden mus: mit Herz, Gefühl und Leidenschaft. “ (Margarita Tangofestival) www.sextetorobertosiri.com.ar –04.09., 21.30-3.30 Uhr: Gala Milonga im Rahmen des I. Margarita Tangofestival & Marathon (Fürth/Nürnberg, Stadthalle Fürth, Rosenstr. 50, 90762 Fürth, www.mtangofestival.com).

Mit freundlicher Unterstützung des Generalkonsulats und Wirtschaftsförderungszentrum der Republik Argentinien in Frankfurt am Main
–07.09., 14.09. & 19.09., jeweils 21 Uhr: Milonga (10829 Berlin, Zapatissimo Dance School, Kolonnenstr. 29, Tel.: 0176-20470-772, www.latinodance.de).

–11.09., 22 Uhr: Große Jubiläums-Milonga mit Tangotanzshow von Diego Converti & Graciela Gamba aus Buenos Aires (50670 Köln, Don Tango Club, Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3-5, Tel.: 0221-5955-865, www.tango-club-koeln.de).
Diego Converti & Graciela Gamba werdem vom 11.09.-13.09. Tangoworkshops erteilen.

–13.09., 19.15 Uhr: Milonga (80337 München, Wirtshaus im Schlachthof, Zenettistr. 9, info@tango-lugo.de, www.tango-lugo.de). Veranstalter: Academia de tango Tango Lugo.
–20.09., 19 Uhr: Gala Milonga (20099 Hamburg, Tanzstudio Tango Chocolate, Kirchenallee 25, Tel.: 0151-1660-1145, www.tango-chocolate.de).

Im September ‘15 Duo PIANLOLA – deutsch/spanisches Chansontheater Eine Mischung aus Berliner Kabarett und der Tangomusik Argentiniens Aktuelles Programm: Von Berliner bis Argentiner

Mit Lola Bolze (Gesang) und dem Argentinier Jorge Idelsohn (Piano). „Lola Bolze und Jorge Idelsohn interpretieren Chansons und Tango von Claire Waldoff bis Homero Manzi ganz neu und verpacken sie in amüsante Geschichten.“ (Pianlola)
–04.09., 20 Uhr in 48155 Münster, Bürgerhaus Bennohaus, Bennostr. 5. Reservierungs: (0251) 609673, info@bennohaus.info, www.bennohaus.info

–05.09., 20 Uhr in 46395 Bocholt, Kulturort Alte Molkerei, Werther Str. 16. www.alte-molkerei.info –06.09., 19 Uhr in 38114 Braunschweig, Hamburger Str. 273, Eingang C 2. Karten: 0176-2399- 3825, www.daskult-theater.de
–13.09., 15 Uhr – Eintritt frei – in 14641 Priort, Priorter Dorfkirche, An den Göhren 19. Veranstalter: Kirchbau- und Kulturförderverein Priort e.V. www.kiku-priort.de

–18.09., 20 Uhr in 13125 Berlin, Künstlerhof, Alt-Buch 45-51. Reservierung: (030) 9439-7440, restaurant@kuenstlerhof-buch.de, www.restaurant-stadtgut-berlin-buch.de
–26.09., 16 Uhr in 16230 Breydin GT Tuchen, Fachwerkkirche Tuchen e. V., Kirchstr. 12. Reservierung: (033551) 63017, www.fachwerkkirche-tuchen.de

Weitere Infos unter Tel.: (030) 6885-777, kontakt@pianlola.de, www.pianlola.de/auftritte

Im September ’15 Piazzolla & Jaurena Konzerte mit der Musik vom Jaurena Ruf Project.
Termine – jeweils 20 Uhr: 11.09. (Lübeck, St. Aegidien Kirche, Aegidienstr. 75); 13.09. (Kiel, Kulturforum, Andreas-Gayk-Str. 31-33); 18.09. (Juist, Haus des Kurgastes, Strandprommenade 31- 33); 19.09. (Norderney, Conversationshaus, Am Kurplatz 1); 20.09. (Putbus/Rügen, Theater Putbus, Markt 13). Infos unter: office@germanpops.de, www.jaurena-ruf.com

Im September ‘15 Freitagsmilonga Termine: 04.09., 11.09., 18.09. & 25.09., jeweils ab 21.30 Uhr.
In der Tango-Werkstatt, Eppelheimer Str. 10, 69115 Heidelberg (Einfahrt bei Sixt Autover- mietung). Infos unter: 0176-640-17578, info@intango.de, www.intango.de

Im September ‘15 Sonntags Milonga Open Air auf dem Theaterplatz in Weimar Zwei Unesco-Weltkulturerbe, Weimar und der Tango Argentino, treffen aufeinander in wunder- schöner Atmosphäre der Sommernacht! Kontakt: ctapia@t-online.de, www.tangomilonga.de

Termine – jeweils ab 20 Uhr: 06.09., 13.09., 20.09. & 27.09.15.

Im September ‘15 Tango con Corazón Milonga-Termine: 07.09., 14.09., 21.09. & 28.09. ab 21 Uhr. Kontakt: Daniel Perusín.
In El Corazón, Rehmannstr. 20 a, 52066 Köln. Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im September ’15 Tango La Torre Milonga-Termine: 02.09., 09.09., 16.09., 23.09. & 30.09., jeweils ab 21 Uhr.
In La Torre, Severinstorburg (direkt am Chlodwigplatz), 50678 Köln. Kontakt: Daniel Perusín – Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im September ’15 Noches de Tango… Noches de Tango (Tangotanznächte): 04.09., 11.09., 18.09. & 25.09., jeweils ab 22 Uhr.
In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (nahe Ebertplatz). Ausführliche Informationen unter (0221) 7327-669, dontangoclub@googlemail.com, www.tango-club-koeln.de

Im September ’15 Milonga tradicional… Milonga tradicional – Tangotanzabende: 02.09., 09.09., 16.09., 23.09. & 30.09., jew. ab 21.30 Uhr. In der Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 811234 (AB), www.tango-frankfurt.de

Tango Termine für August 2015

Sa 01.08.15, 20 Uhr
Das Repertoire dieses Konzertes vom Das Potsdam Duo umfasst Werke von A. Vivaldi, W. A. Mozart, L. v. Beethoven und Astor Piazzolla. Ein Konzert im Rahmen der Lindower Sommermusiken.
In der Evangelischen Kirchengemeinde Lindow, Straße des Friedens 62, 16835 Lindow (Mark). Tel.: (033933) 70296

So 02.08.15, 15-20 Uhr Sommer-Tango in der Hafencity Mit Live-Musik und Tanz-Show von Verónica Villarroel & Marcelo Soria.
In der Hafencity, Elbprommenade am Unilever-Haus, Hamburg. Info: 0151-1660-1145.
Bei Regen: Im Cruise Center Hafencity, Großer Grasbrook 19, 20457 Hamburg.

Alle weiteren Informationen unter: www.tango-chocolate.de/sommer-in-der-hafencity.html

So 02.08.15, 17 Uhr Tango Argentino mit Live-Musik vom Quinteto Beltango In der Bismarckhöhe Werder, Werder. Infos unter: (030) 890-4340, info@brandenburgische- sommerkonzerte.de, www.brandenburgische-sommerkonzerte.de

So 02.08.15 Vibratanghissimo LIVE – Tales from Buenos Aires Kompositionen und Arrangements von Astor Piazzolla, Horacio Salgán, Ariel Ramírez, Alberto Ginastera, Juan Lucas Aisemberg und Oli Bott. Siehe: www.vibratanghissimo.de
Es spielen: Juan Lucas Aisemberg (Viola), Oli Bott (Vibraphon), Tuyet Pham (Piano) und Arnulf Ballhorn (Kontrabass).

In Hasselburg im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals.
„Gefördert durch die Kulturverwaltung des Landes Berlin und im Rahmen des 20. Jubiläums der Städtepartnerschaft Berlin – Buenos Aires flog das Berliner Quartett Vibratanghissimo im September 2014 nach Buenos Aires zu einer Konzerttour, in der ein Höhepunkt den anderen jagte. Beflügelt von dieser Inspiration veröffentlichen sie nun die LIVE-CD: Vibratanghissimo LIVE – Tales from Buenos Aires. Tango, Jazz, World und Klassik – ganz im Stile des Tango Nuevo kombiniert die Gruppe Vibratanghissimo unterschiedliche Stilrichtungen zu einem faszinierenden musikalischen Erlebnis. Von der ersten Note an zieht die Magie dieser Musik das Publik in seinen Bann. Die vier Ausnahme- musiker beherrschen das Spiel mit den unterschiedlichen Genres perfekt: ob schmachtende Tangovariationen auf der Bratsche, spannende Jazzimprovisationen am Vibraphon, raffinierte Klavierklänge oder überraschende Kontrabass-Soli – das Quartett findet stets die richtigen Töne. Jeder Musiker darf sein virtuoses Können solo ausleben, doch das harmonische Zusammenspiel ist es, was den eigentlichen Zauber des Phänomens Vibratanghissimo ausmacht…“ (Quelle: www.vibratanghissimo.de)
–Juan Lucas Aisemberg wurde 1967 in Budapest als Sohn einer argentinischen Musikerfamilie geboren und wuchs in Italien auf. Er studierte in Rom bei Lina Pettinelli, in Gstaad bei Alberto Lysy, in Berlin bei Bruno Giurana sowie Robert Jeremias und in Köln beim Amadeus Quartett. Seit 1993 ist er Bratschist im Orchester der Deutschen Oper Berlin, spielt regelmäßig in diversen kammer- musikalischen Ensembles und ist Mitgründer von NoviTango, einer Gruppe, die sich hauptsächlich dem Tango und der argentinischen Musik widmet. Er arbeitete mit Künstlern wie Richard Galliano, Maximiliano Guerra und Gustavo Beytelmann, gab weltweite Konzerttourneen und wirkte bei zahlreichen Plattenproduktionen im In- und Ausland mit.

Fr 07.08.15, 20 Uhr Tangodinner-Show – das argentinische Original! Live Tangoshow von argentinischen Tangotanzprofis im Rahmen einer Tangodinner-Show. Einlass nur mit Karten und Tischreservierung!
In der Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034. info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

08.08., 15.08. & 22.08.15, jeweils 21-1 Uhr Milonga Porteña „Die Milonga Porteña ist eine elegante Milonga mit traditioneller Musikauswahl in Tandas y Cortinas – ganz wie in Buenos Aires – eben porteña“. (Tango Pasión e.V.)
Im Tango Pasión e.V., Bennostr. 7, 48155 Münster. Infos: 0170-4975-185, info@tangopasion.eu, info@tangopasion.eu, www.katjaychristian.de/milonga-porteña/

„Eine Milonga ist eine Angelengenheit, bei der man Tango in all seinen Ausprägungen tanzen kann. Es ist der Ort, wo das eigentliche Wesen des Tangos deutlich wird, durch mehrere, die Musik individuell interpretierende Tanzpaare. Die Milongas sind gleichsam lebhaft und romantisch und ermöglichen den Tänzerinnen und Tänzern, mit bekannten und unbekannten Personen zu tanzen und so nette Leute und andere kennen zu lernen…“ (Tango Pasión e.V.)

Sa 08.08.15, 19 Uhr Musica dolce e espressivo Bei diesem Konzert spielt das Duo Potsdam (Flöte und Gitarre) u. a. auch Werke von Astor Piazzolla. In der Heiliggrabkapelle, Kloster Stift zum Heiligengrabe, 16909 Heiligengrabe. Tel.: (033962) 357669, www.klosterstift-heiligengrabe.de

Sa 08.08.15, 16 Uhr Im Rahmen der Schönfließer Sommermusiken – Tango & More – Musik zwischen den Welten – Film- und Weltmusik in Dialog mit dem Tango

Konzert mit dem Ensemble Zeitklang (Daniel Mögelin, Viola; Kirsten Mögelin, Akkordeon).
Infos unter Tel.: (03303) 297-4202 oder 297030, www.schoenfliesser-sommermusikden.de

Sa 08.08.15 ab 21 Uhr Milonga an der Residenz Residenzplatz 33, 87435 Kempten. Tel.: 0176-5010-9379 (Daniel Perusín), chino@dd.com.ar

So 09.08.15, 18.30 Uhr Fernando Miceli: Konzert auf Rügen – CD Arrabal y Exilio Der argentinische Sänger und Komponist Fernando Miceli präsentiert Werke aus seiner CD Arrabal y Exilio sowie Tangolieder und –Musik.
„In seiner CD Arrabal y Exilio reflektiert Fernando Miceli über seine mehr als zwanzig Jahre als Tangomusiker zwischen Berlin und Buenos Aires. Arrabal ist im Tangodialekt das Wort für Heimat- stadt, der zentrale begriff in Micelis letztem Werk. Es ist das Ergebnis einer langjährigen musika- lischen Entwicklung und der kreativen Zusammenarbeit mit Künstlern aus verschiedenen Kulturen, die in Berlin ihre zweite Heimat gefunden haben. Mit Arrabal y Exilio schafft Miceli eine musikalische Verflechtung des Herzschlags beider Metropolen. Dort beschreibt er die Suche und das Finden seines Arrabal im gewollten Exil.“ (Filzek Kulturmanagement)

Auf dem Schloss Hotel Ralswiek, Parkstr. 35, 18528 Ralswiek. Reservierungen unter Tel.: (03838) 20320 und www.schlosshotel-ralswiek.de – www.fernando-miceli.com

So 09.08.15, 17 Uhr Tangomania – Música del Río de la Plata Konzert des Dúo Nuevo (Jürgen Brilling, Gitarre; Uwe Mahnken, Bajan) im Rahmen der Müncheberger Konzerte.
In der Stadtpfarrkirche St. Marien Müncheberg, 15374 Müncheberg. Tel.: (033432) 72806, info@stadtpfarrkirche-muencheberg.de, www.stadtpfarrkirche-muencheberg.de

So 09.08.15, 20 Uhr Tango Benyi Tango Benyi – ein Tango-Salon, der im Gedenken an Benyi Darnó 2004 gegründet wurde.

Im Café Balou, Oberdorfstr. 23, 44309 Dortmund-Brackel. Informationen unter: 0163-1483-304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

Do 13.08.15 Tangos en la GLORIA – Eine Gitarre, Tango-Stimmen und Gastmusiker Eintritt frei – Austritt mit Hut. Mit u. a. Duna Rolando, Fernando Dimeo, Elisa Martell und Gabriel Battaglia. „Ein Tangoabend mit Musik, Gesang, Freunden, Empanadas und argentinischem Wein! Kontakt für Dinner-Show/Events: 0176-310-10-247“ (GLORIA Bar – Restaurant)

In der GLORIA Bar + Restaurant, Görlitzerstr. 42, 10997 Berlin. Tel.: (030) 4978-1543.
Weitere Veranstaltugen: 10.09., 08.10., 12.11. & 10.12.15 – immer donnerstags!)

Sa 15.08.15, 20 Uhr Sommernachts-Tango IX mit Live-Musik vom Dúo Tangoinpetto In der Schuhfabrik, Königstr. 7, Ahlen. Info: (02382) 3005, www.schuhfabrik-ahlen.de

So 16.08.15, 16 Uhr Saxofonquadrat Bei diesem Konzert mit Musikern in der Besetzung von Sopransaxofon, Altsaxofon, Tenorsaxofon und Baritonsaxofon umfasst das Repertoire auch Werke von Astor Piazzolla. Im Rahmen von Klassik im Grünen – Konzerte im Schlosspark Buckow.

Auf dem Schlosspark Buckow, 15377 Buckow (Märkische Schweiz). Tel.: (033433) 659-82/-83, touristinfo@amt-maerkische-schweiz.de, www.maerkische-schweiz.de

Fr 21.08.15, 19.30 Uhr Brazil – Quatour Ebène goes jazz Beim Konzert Quatour Ebène goes jazz mit feinster südamerikanischer Musik werden u. a. auch Tangos von Astor Piazzolla gespielt. Eine Veranstaltung im Rahmen der Festspiele Mecklenburg- Vorpommern.

Im Kulturhaus, Mecklenburg-Vorpommern. Tel.: (0385) 5918-585, www.festspiele-mv.de

Fr 21.08.15, 19.30 Uhr Junge Elite – Duo Klak Beim Konzert des Duo Klak mit Musikern in der Besetzung von Klarinette und Akkordeon sowie Gesang wird u. a. auch das Werk Libertango von Astor Piazzolla gespielt. Eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

Auf der Seebrücke, Mecklenburg-Vorpommern. Tel.: (0385) 5918-585, www.festspiele-mv.de

Fr 21.08.15 ab 20.30 Uhr – Eintritt frei Latin-Jam & Tapas – Jorge Galbassini & Julio Gordillo „Jorge Galbassini (Gitarre) und Julio Gordillo (Perkussion, Gitarre, Gesang), zwei herausragende argentinische Musiker und die Begründer der Latin-Jam-Abende laden ein! Latin Jam in der Tango Bar ist seit vielen Jahren ein einmaliger Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt und ein perfekter Abend für alle, die diese Musik lieben und eventuell dabei Tapas und Vino genießen möchten…“ (Academia de Tango Frankfurt). Eine Tischreservierung wird empfohlen!

In der Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034, info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

Fr 21.08.15 ab 21 Uhr TangoBar „Die einzige Milonga in Hessen mit zwei Sälen und zwei DJs.“ www.tango-in-frankfurt.de
Im Tango in Frankfurt, Bolongarostr. 113, 65929 Frankfurt-Höchst. Tel.: (069) 302976.

Fr 21.08.15, 20 Uhr Tango-Salon Tango-Salon mit Ángel Landró. In einem großen Saal mit einer sehr schönen Atmosphäre und einer riesigen Tanzfläche. Die Musik ist klassisch orientiert.
Im großen Saal der Werkstatt, Mannesmannstr. 6, 58455 Witten. Informationen unter: 0163-1483- 304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

So 23.08.15 ab 18.30 Uhr Milonga in der Rose In der Goldenen Rose, Hegenichstr. 10, 69124 Heidelberg. Infos unter: 0176-6401-7578, info@intango.de, www.intango.de

Fr 28.08.15, 21 Uhr Elisa Martell (Gesang) und Pablo Woizinski (Klavier): Mano a mano „Pablo Woizinski ist ein gekannter Name in Berlin, durch seine Beteiligung an den Gruppen Trío Central, Dúo Díaz-Woiz, Sexteto Stazo Mayor, u. a. Elisa Martell kommt aus der Klassik und hatte vor drei Jahren den Tango-Gesang für sich entdeckt. Ihre ausgebildete Stimme unterstützt sie, dem klassischen Tango eine persönliche Note zu geben.“ (Kunstfabrik-Schlot)

In der Kunstfabrik Schlot – Jazz in Berlin, Invalidenstr. 117 – Edisonhöfe, 10115 Berlin. Tel.: (030) 448-2160, 0177-344-6226, info@kunstfabrik-schlot.de, www.kunstfabrik-schlot.de

28.08.-30.08.15 Festivalito del Tango im Kloster Donndorf Live-Musik – Film – Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene … alles inmitten der Natur!
Infos unter Tel.: (034672) 851-0, ctapia@t-online.de, www.tangomilonga.de

Sa 29.08.15, 21.30-23.30 Uhr Im Rahmen der Langen Nacht der Museen – Tango Argentino Tango Argentino–Workshop mit Lehrern der Tangoschule Mala Junta und anschließendem Crashkurs. Im Ibero-Amerikanischen Institut, Foyer des Otto-Braun-Saals, Potsdamer Str. 37, 10785 Berlin. Tel.: (030) 266-45-1550, iai@iai.spk-berlin.de, www.iai.spk-berlin.de

Sa 29.08.15, 22 Uhr Im Rahmen der Langen Nacht der Museen – Trío Central & Sergio Gobi „Inspiriert vom Tango, Jazz und der Kammermusik, haben Pablo Woizinski (Klavier), Christian Gerber (Bandoneon) und Rodolfo Paccapelo (Kontrabass) mit ihrem Trío Central die optimale Form für ihr klangliches Ideal und ihren Wunsch nach Improvisationsmöglichkeiten gefunden. Zusammen mit Sergio Gobi (Gesang) experimentieren sie mit dem Genre Tango, nicht ohne seine Traditionen zu würdigen.“ (IAI-Programmheft Juli-Sept. 2015)

Im Ibero-Amerikanischen Institut, Otto-Braun-Saals, Potsdamer Str. 37, 10785 Berlin. Tel.: (030) 266-45-1550, iai@iai.spk-berlin.de, www.iai.spk-berlin.de

Im August ‘15 Duo PIANLOLA – deutsch/spanisches Chansontheater Eine Mischung aus Berliner Kabarett und der Tangomusik Argentiniens Mit Lola Bolze (Gesang) und dem Argentinier Jorge Idelsohn (Piano). „Lola Bolze und Jorge Idelsohn interpretieren Chansons und Tango von Claire Waldoff bis Homero Manzi ganz neu und verpacken

sie in amüsante Geschichten.“ (Pianlola)
–28.08., 19 Uhr: Von Berliner bis Argentinier. Im Bürgerhaus, Moskauer Str. 20/Ecke Schiller Str., 16548 Glienicke. Reservierung: (033056) 21178.

–30.08., 18 Uhr: Von Berliner bis Argentinier. Im Stadttheater Coepenick, Friedrichshagener Str. 9, 12555 Berlin-Köpenick. Reservierung: (030) 6501-6234 oder info@stadttheatercoepenick.de Weitere Infos unter Tel.: (030) 6885-777, kontakt@pianlola.de, www.pianlola.de/auftritte

Im August ‘15 El Cachivache Quinteto präsentiert seine neue CD ¡Palo y a la Bolsa! Auf seiner Europatournee 2015 wird das El Cachivache Quinteto auch in Deutschland Halt machen, um die neue CD zu präsentieren und Konzerte zu geben. Termine: 01.08., 21 Uhr (Erlangen, Kulturforum Logenhaus, Universitätstr. 25 – Info: www.nancy-stefan.de); 29.08., 20 Uhr (Hamburg, Universo Tango, Beim Grünen Jäger 6a, Info: 040-430-6768, www.universotango.de). Siehe Website: www.elcachivache.info

Im August ’15 ¡El Tranvía! Sommerfestival –21.08., 19 Uhr: Konzert mit Live-Musik vom Sexteto Cristal; 20 Uhr: Live-Milonga Open Air mit Live-Musik vom Trío Central (bei Regen im Kleinbahnmuseum).
–22.08., 20 Uhr: Baile de Tango mit Live-Musik vom Sexteto Cristal sowie Tangotanzshow.

In der Stiftskirche, Kirchplatz, Enger. Info: eltranviamilonga@aol.com, www.eltranviamilonga.de

Im August ’15 Tangokonzerte vom Cuarteto Rotterdam –15.08., 19 Uhr: Tradition und Moderne (Büsingen am Hochrhein, Bergkirche St. Michael, Dörfinger Str. 2, Tel.: 07734-97191, www.bergkirche-buesingen.de).
–16.08., 19.30 Uhr: Sommerball + Tangoshow (Langenargen, Schloss Mortfort, Untere Seestr. 3, office@kalina.de, www.gotango.ch).

Im August ‘15 Freitagsmilonga Termine: 07.08., 14.08., 21.08. & 28.08., jeweils ab 21.30 Uhr.
In der Tango-Werkstatt, Eppelheimer Str. 10, 69115 Heidelberg (Einfahrt bei Sixt Autover- mietung). Infos unter: 0176-640-17578, info@intango.de, www.intango.de

Im August ‘15 Sonntags Milonga Open Air auf dem Theaterplatz in Weimar Zwei Unesco-Weltkulturerbe, Weimar und der Tango Argentino, treffen aufeinander in wunder- schöner Atmosphäre der Sommernacht! Termine – jeweils ab 20 Uhr: 02.08., 09.08., 16.08., 23.08. mit Live-Musik vom Cuarteto Rotterdam & 30.08. mit Live-Musik vom Trío Nostalgia.

Kontakt: ctapia@t-online.de, www.tangomilonga.de

Im August ‘15 Tango con Corazón Milonga-Termine: 03.08., 10.08., 17.08., 24.08. & 31.08. ab 21 Uhr. Kontakt: Daniel Perusín.
In El Corazón, Rehmannstr. 20 a, 52066 Köln. Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im August ’15 Tango La Torre Milonga-Termine: 05.08., 12.08., 19.08. & 26.08., jeweils ab 21 Uhr.
In La Torre, Severinstorburg (direkt am Chlodwigplatz), 50678 Köln. Kontakt: Daniel Perusín – Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im August ’15 Noches de Tango… Noches de Tango (Tangotanznächte): 07.08., 14.08., 21.08. & 28.08., jeweils ab 22 Uhr.
In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (nahe Ebertplatz). Ausführliche Informationen unter (0221) 7327-669, dontangoclub@googlemail.com, www.tango-club-koeln.de

Im August ’15 Milonga tradicional… Milonga tradicional – Tangotanzabende: 05.08., 12.08., 19.08. & 26.08., jew. ab 21.30 Uhr.
In der Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 811234 (AB), www.tango-frankfurt.de

Tango Global… Tango Global, Die Buchreihe zu einem weltweiten Phänomen, Band 1: Tango in Berlin – Geschichten zur Pionierzeit und Tango am Río de la Plata/Buenos Aires und Montevideo,

mit der ISBN 978-3-86906-698-1, ist als Taschenbuch im Allitera-Verlag in München, Dezember 2014 erschienen, herausgegeben von Ralf Sartori. Mehr dazu unter dem Link http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-argentino-berlin-buch-trilogie

 

Tango News Mai 2015

Fr 01.05.15, 20 Uhr Noche de Tango – Konzert & Milonga mit dem Cuarteto Rotterdam Auf dem Programm stehen Werke des Goldenen Zeitalters des Tangos, Tangos der 40er Jahre sowie neue Tangos aus dem 21. Jahrhundert, aber vor allem Werke des Tango-Nuevo-Großmeisters Astor Piazzolla – „seiner Musik, die den Tango in Europa wieder populär hat werden lassen. Piazzolla war zunächst als Enfant terrible verschrien, da er den traditionellen Tango modernisierte und seinen ganz eigenen Tango schuf, der immer voller Tango steckt, aber auch Elemente des Jazz und der klassischen Musik beinhaltet…“ (Susanne Cordula Welsch)

In der TangoBrücke, Lange Brücke 1, 37574 Einbeck, martin@tangobruecke.de, www.tangobruecke.de – Weitere Veranstaltungen in der TangoBrücke: 02.05., 20 Uhr: Konzertlesung; 23.05, 20 Uhr: Konzert & Milonga mit dem Dúo Porteño de Tango RANAS.

Fr 01.05.15, 17 Uhr Konzert mit Live-Musik der Gran Orquesta Carambolage In der Kirche in Lichtenberg/Erzgebirge. Info: www.fermate.cc/juergen-karthe

Fr 01.05.15, 21 Uhr Tango Glamour mit Live-Musik des Dúo Porteño de Tango RANAS Im TanzTraum, Ofener Str. 48, Oldenburg. Info: 0176-4868-4337, www.tanztraum-ol.de

Sa 02.05.15, 22 Uhr Universo Tango – 18. Jubiläumsfeier! Mit Live-Musik des Orchesters Hamburg Tango Quintett feiert Universo Tango das 18. Jubiläum seines Bestehens.
Im Universo Tango, Beim Grünen Jäger 6a, 20359 Hamburg. Kontakt: 0157-5562-1892 oder 0174- 9020-497, jose@universotango.de, www.universotango.de

Sa 02.05.15, 20.30 Uhr Tango Chocolate – Cuarteto Susanna Pòcs Einweihungsfest des neuen Saals des Tanzstudios Tango Chocolate mit Live-Musik vom Cuarteto Susanna Pócs, begleitet vom argentinischen Sänger Gustavo Colmenarejo.
Im Tanzstudio Tango Chocolate, Kirchenallee 25, 20099 Hamburg. Tel.: 0151-1660-1145, www.tango-chocolate.de

Weitere Veranstaltung: 23.05., 20 Uhr: Tango Show Sentimiento de Tango mit Verónica Villarroel & Marcelo Soria.

Bis 02.05.15 Arrabal – 1. Tangofestival Potsdam (30.04.-02.05.15) Aus dem Programm u. a.: 01.05., 15-19 Uhr: Tango-Café, 21 Uhr: Tangball mit Live-Musik; 02.05., 12-16 Uhr: Tangobrunch mit Live-Musik. Im Rahmen des Festivals wird es auch viele Tango- workshops geben sowie Tangomode.

In der Fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam. Tel.: (0331) 2800-314, www.fabrikpotsdam.de

Sa 02.05.15, 21 Uhr Grosse Live-Milonga mit dem Dúo Porteño de Tango RANAS Im Logenhaus, Universitätsstr. 25, Erlangen. Info: www.nancy-stefan.de

Sa 02.05.15, 21 Uhr Tango in den Mai – das Festivalito mit dem Cuarteto Rotterdam + Show Auf dem Programm stehen Tango-Kompositionen von Aníbal Troilo, Osvaldo Pugliese, Eduardo Arolas, Astor Piazzolla, auch andere aus den 30er Jahre, der Época de Oro sowie zeitgenössische Werke des 21. Jahrhunderts – argentinische und europäische Tangos der Gegenwart.

Im Piesberger Gesellschaftshaus, Glückaufstr. 1, 49090 Osnabrück. Infos unter: www.tango- osnabrueck.de

Bis 03.05.15 2. Tango Festival Münster – 2. Tango Contest Deutschland (30.04.-03.05.15) –„Zum 2. Mal findet in Münster ein großes Festival mit weltbekannten Tänzern statt. Das Festival bietet ein facettenreiches Spektrum an Weiterbildung für Tänzer aller Niveaus, von Anfängern bis Lehrern! Denn beim Tango zählt neben Technik und Musikalität die Inspiration! Alle Tänzer des Landes sind herzlich willkommen, an diesem wundervollen Festival teilzunehmen.

–„Deutscher Tango Contest 2015 – Zum 2. Mal findet in Deutschland ein Tango Contest statt und bereitet auf die Weltmeisterschaft für Argentinischen Tango in Buenos Aires vor – und das in Münster. Der Contest kann die Bühne sein, auf der sich die jungen, oft unbekannten Paare präsentieren können, um ihr Können, ihren Schönen Tango zu zeigen und um bekannter zu werden. Andere tanzen mit, weil es einfach schön ist, schönen Tango zu tanzen. Alle Tänzer des Landes sind aufgefordert, ihren Schönen Tango zu zeigen!

Auch dieses Mal wird es wieder ein facettenreiches Rahmenprogramm des Tango Festival & Contest geben. Denn der veranstaltende Tango- und Kulturverein Tango Pasión e.V. will einmal mehr seine Statute auch hier umsetzen. Denn Ziel des Vereins ist die Pflege, Förderung und Verbreitung des Argentinischen Tangos als von der UNESCO anerkanntes immaterielles Kulturerbe, insbesondere der Kunstform des Tanzes, der Musik und Literatur.“ (Quelle: www.tangofestivalmuenster.de)

Aus dem umfangreichen Programm:
–01.05., 10-11 Uhr: Anmeldung Tango Contest; 11-13 Uhr: Qualifikation Tango de Pista; 14-15.30 Uhr: Tango de Salón; 15.30-17 Uhr: Giros y enrosques; 17-18.30 Uhr: Abrazo en el giro; 18.30-20 Uhr: Sacadas para los dos; 21 Uhr: Milonga de Festival + Showtanz + Live-Musik und Präsentation der Ergebnisse der Qualifikation.
–02.05., 11-13 Uhr: Semifinale Tango de pista; 14-15.30 Uhr: Técnica de tango; 15.30-17 Uhr: Lindos elementos circulares; 15.30-17 Uhr: Vals de contrapasos; 17-18.30 Uhr: Musicalidad en el baile; 18.30-20 Uhr: Milonga traspié; 21 Uhr: Milonga de Gala + Showtanz + Live-Musik und Präsentation der Ergebnisse des Semifinale.
–03.05., 12.30-14 Uhr: Vals criollo; 14-15.30 Uhr: El abrazo abierto; 15.30-17 Uhr: Pausas románticas; 17-18.30 Uhr: El juego en la milonga; 17-18.30 Uhr: Tango dinámico; 20-21 Uhr: Finale – Tango de pista; 21 Uhr: Milonga de despedida mit Abschiedstanz aller Gastlehrer, Siegerehrung und Tango de pista.

Bis 03.05.15 9. Bonner Tangofestival (30.04.-03.05.15) 4 Tangobälle – 15 Musiker – 15 Workshopas – 2 Showauftritte… „… An allen Abenden kann zu Live-Musik ab 20 Uhr bis in die Morgenstunden getanzt werden. Und die besonderen Highlights der Abende sind die Showauftritte der geladenen Tangotänzer von

Weltrang. Atemlos und voller Bewunderung verharrt das staunende Publikum: geschmeidige Bewegungen, dramatische Momente, knisternde Erotik, augenscheinliche Leichtigkeit durch äußerste Perfektion, ein Spiel mit der Musik, dem Rhythmus und dem Partner. Und tagsüber für die unermüdlich Leidenschaftlichen wird das wunderschöne Abendprogramm von zahlreichen Workshops (…) begleitet. Da können Tänzer aller Niveaus zu noch besseren Tänzern werden und bisherige Nicht-Tänzer (…) können sich zu gefühlvollen Leidenschaftlern entwickeln.“ (Susanne Illini)

Aus dem umfangreichen Programm: 01.05., 20 Uhr: Neotangonight – Konzert mit Live-Musik des Ensembles Electrocutango (Festsaal St. Adelheid); 02.05., 20 Uhr: Milonga clásica mit dem Tangoorchester Puro Apronte mit Tangotanzshow (Tapetenfabrik); 03.05., 20 Uhr: Abschlussball mit dem Dúo Ranas und Tangotanzshow (Festsaal St. Adelheid). www.facebook.com/bonnertangofestival, www.tangobuehne.de/bonnertangofestival2015.htm

08.05. & 09.05.15, jeweils 21.30 Uhr Vibratanghissimo LIVE – Tales from Buenos Aires Kompositionen und Arrangements von Astor Piazzolla, Horacio Salgán, Ariel Ramírez, Alberto Ginastera, Juan Lucas Aisemberg und Oli Bott. Siehe: www.vibratanghissimo.de
Es spielen: Juan Lucas Aisemberg (Viola), Oli Bott (Vibraphon), Tuyet Pham (Piano) und Arnulf Ballhorn (Kontrabass).

In der Kunstfabrik Schlot, Invalidenstr. 117 (in den Edison-Höfe, Eingang auch Schlegelstr. 26), 10115 Berlin. Reservierungs-Tel.: (030) 4482-160, www.kunstfabrik-schlot.de
„Geförtert durch die Kulturverwaltung des Landes Berlin und im Rahmen des 20. Jubiläums der Städtepartnerschaft Berlin – Buenos Aires flog das Berliner Quartett Vibratanghissimo im September 2014 nach Buenos Aires zu einer Konzerttour in der ein Höhepunkt den anderen jagte. Beflügelt von dieser Inspiration veröffentlichen sie nun die LIVE-CD: Vibratanghissimo LIVE – Tales from Buenos Aires. Tango, Jazz, World und Klassik – ganz im Stile des Tango Nuevo kombiniert die Gruppe Vibratanghissimo unterschiedliche Stilrichtungen zu einem faszinierenden musikalischen Erlebnis. Von der ersten Note an zieht die Magie dieser Musik das Publik in ihren Bann. Die vier Ausnahme- musiker beherrschen das Spiel mit den unterschiedlichen Genres perfekt: ob schmachtende Tangovariationen auf der Bratsche, spannende Jazzimprovisationen am Vibraphon, raffinierte Klavierklänge oder überraschende Kontrabass-Soli – das Quartett findet stets die richtigen Töne. Jeder Musiker darf sein virtuoses Können solo ausleben, doch das harmonische Zusammenspiel ist es, was den eigentlichen Zauber des Phänomens Vibratanghissimo ausmacht…“ (Quelle: www.vibratanghissimo.de)

Sa 09.05.15, 20 Uhr Tanz des Herzens – Argentinische Tangonacht Mit Carlos Roulet (Gesang), Anna Palupski (Gesang), Diego Jascalevich (Gitarre), Christoph Kloppmann (Bandoneon & Tango-Ensemble). Dazu: Tanz von Carlos Roulet & Anna Palupski.
In der Klosterkirche Lippoldsberg, Klosterhof 3, Wahlsburg. www.klosterkirche.de

Sa 09.05.15, 21 Uhr Cuatro Años Milonga de mis Amores mit dem Dúo RANAS In der Kapelle Neuensalz, Altensalzer Str. 2, Plauen/Neuensalz. Info-Tel.: 0172-784-1377, www.tango-argentino-plauen.de

Sa 09.05.15 ab 21 Uhr Tango an der Residenz Residenzplatz 33, 87435 Kempten. Tel.: 0176-5010-9379 (Daniel Perusín), chino@dd.com.ar

So 10.05.15, 16 Uhr Noche de Tango mit Live-Musik von Cosae Mandinga Im Landhaus Ribbeck, Uhlenburger Weg 2b, Nauen. Infos: info@landhaus-ribbeck.de, www.cafe- monet.de

So 10.05.15, 20 Uhr Tango Benyi Tango Benyi – ein Tango-Salon, der im Gedenken an Benyi Darnó 2004 gegründet wurde.
Im Café Balou, Oberdorfstr. 23, 44309 Dortmund-Brackel. Informationen unter: 0163-1483-304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

Mo 11.05.15, 19 Uhr 5 Jahre dobleA – Jubiläumsmilonga mit Live-Musik von Beltango Im Kolpinghaus, Gerberstr. 26, Bautzen. Tel.: 0175-1697-6998, www.dobleA.de/bautzen

13.05.-17.05.15 Tangofestival Aus dem umfangreichen Programm des Festivals:
–13.05., 21 Uhr: Begrüßungsmilonga (Ballsaal Tangomanie, siehe ganz unten).
–14.05., 13-19 Uhr: Tango-Café (Tangosalon Leipzig – alma en vuelo, siehe ganz unten); 19 Uhr: Vorführung des argentinischen Films El lado oscuro del corazón/Die dunkle Seite des Herzens (ARG 1992, Regie: Eliseo Subiela, 127 Min., OmdU – Ort: Schaubühne Lindenfels, siehe ganz unten); 20- 21.30 Uhr: Konzert mit dem Tango-Orchester Leipzig Abriendo y Cerrando mit Showtanzeinlage (Schaubühne Lindenfels, s.g.u.); 22 Uhr: Tangoball, der vom Tango-Orchester Leipzig Abriendo y Cerrando eröffnet wird (Schaubühne Lindenfels, s. g.u.).

–15.04., 13-19 Uhr: Tango-Café (Tangosalon Leipzig – alma en vuelo, s.g.u.) und 22 Uhr: Tangoball mit dem Sexteto Milonguero sowie Überraschungsshow (Schaubühne Lindenfels, s. o.). –16.04., 13-19 Uhr: Tango-Café (Tangosalon Leipzig – alma en vuelo, s.g.u.); 15 Uhr: Tangosafari – eine besondere Stadtführung durch Leipzig; 20 Uhr: Vorführung des Films El último aplauso/Der letzte Applaus – ein Leben für den Tango (D/ARG/Japan 2008, Regie: Germán Kral, 90 Min., OmdU – Ort: Schaubühne Lindenfels, s.g.u.); 22 Uhr: Tangoball mit dem Quinteto Ángel & Sergio Gobi, außerdem: Showtanz (Schaubühne Lindenfels, s.g.u.).

17.04., 12-20 Uhr: Tango-Brunch (Paul-Gerhardt-Haus, s.g.u.).
Im Rahmen dieses Tangofestivals gibt es z. B. auch Musikerworkshops, Tänzerworkshops usw. Veranstalter: L.tango e.V., Tel.: 0176-2054-5199. Weitere Infos unter: www.tangotageleipzig.de Veranstaltungsorte:
Ballsaal Tangomanie, Hans-Poesche-Str. 2-4, Leipzig-Zentrum-Ost.
Paul-Gerhardt-Haus, Gemeindesaal, Selneckerstr. 7, Leipzig-Connewitz.
Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Str. 50, 04229 Leipzig-Plagwitz, Tel.: 0341-484620.
Tangosalon Leipzig – alma en vuelo, Holbeinstr. 29, Leipzig-Schleußig.

Do 14.05.15, 21 Uhr TangoBall mit Live-Musik des Ensembles Tangopianissimo Außerdem: Tanzshow von Carolina del Rivero & Donato Juárez.
Im Con Corazón, Friedrich-Ebert-Str. 7, Münster. Infos unter: reservierung@concorazon.de, www.concorazon.de

Fr 15.05.15 ab 20.30 Uhr – Eintritt frei Latin-Jam & Tapas – Jorge Galbassini & Julio Gordillo „Jorge Galbassini (Gitarre) und Julio Gordillo (Perkussion, Gitarre, Gesang), zwei herausragende argentinische Musiker und die Begründer der Latin-Jam-Abende laden ein! Latin Jam in der Tango Bar ist seit vielen Jahren ein einmaliger Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt und ein perfekter Abend für alle, die diese Musik lieben und eventuell dabei Tapas und Vino genießen möchten…“ (Academia de Tango Frankfurt). Eine Tischreservierung wird empfohlen!

Im Restaurant Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034, info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

Fr 15.05.15 ab 21 Uhr TangoBar „Die einzige Milonga in Hessen mit zwei Sälen und zwei DJs.“ (Tango in Frankfurt)
Im Tango in Frankfurt, Bolongarostr. 113, 65929 Frankfurt-Höchst. Tel.: (069) 302976, www.tango-in-frankfurt.de

Fr 15.05.15, 20 Uhr Tango-Salon Tango-Salon mit Ángel Landró. In einem großen Saal mit einer sehr schönen Atmosphäre und einer riesigen Tanzfläche. Die Musik ist klassisch orientiert mit Cortinas…
Im großen Saal der Werkstatt, Mannesmannstr. 6, 58455 Witten. Informationen unter: 0163-1483- 304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

Sa 16.05.15, 21.30 Uhr Großer Tangoball mit dem Sexteto Milonguero Im Tango Ocho, Innerer Nordbahnhof 1, Stuttgart. Tel.: (0711) 583411, www.ocho.de

Sa 16.05.15, 20 Uhr Tango-Argentino-Ball mit Clementina Culzoni & Cuarteto Puro Tango In der Gigelberghalle, Jahnstr. 1, Biberach. Info: 0176-6385-8164, www.risstino.de

Sa 16.05.15, 20 Uhr Festivalito Tangoball mit Live-Musik von Beltango + Tanzshow Im Logenhaus, Reepschägerbahn, Flensburg. Tel.: 0177-8077-337, www.tangoflensburg.de Weitere Veranstaltung: 17.05., 14 Uhr im Museumsberg, Museumsberg 1, Flensburg. Ohne Show.

So 17.05.15, 16 Uhr Live-Milonga mit der Musik von Algo Nuevo Auf der Landesgartenschau, Georg-Friedrich-Dentzel-Str., Landau. Info: 0171-6838-774, www.tangotaverne.de

Do 21.05.15, 19.30 Uhr Locura Tanguera – Die Tango-Show – Sexteto Obsesión Tango Eine Produktion von La Casa del Tango Berlin. Gesang: Laura Corallini. Orchester: Michael Dolak und Peter Reil (Bandoneon), Susanne Cordula Welsch und Ricarda S. Bormann (Violine), Robert Schmidt (Piano), Anna-Maria Huhn (Kontrabass). Außerdem: Tango-Show. Conférencière: Carola Söllner. „…Welche Faszination der Tango, die Musik und der einst als verrucht geltende Tanz erneut ausüben, zeigt der Tango-Boom der letzten Jahre. Überall wurden Schulen und Salons gegründet, Tango-Filme ziehen ein großes Publikum an, Stars der klassischen Musik wie Gidon Kremer und Daniel Barenboim haben den Tango für sich entdeckt und seit September 2009 gehört der Tango zu den Meisterwerken des mündlichen und immteriellen Erbes der Menscheit der UNESCO, mit anderen Worten, er zählt zum Kulturerbe der Menschheit…“ (La Casa del Tango Berlin)

Im ehemaligen Stummfilmkino Delphi, Gustav-Adolf-Str. 2, 13086 Berlin. Informationen unter: mail@lacasadeltango.de, www.locura-tanguera.de, www.lacasadeltango.de. Karten u. a.: an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Do 21.05.15, 19.30 Uhr Ensemble El Perro Andaluz – Liebschaften – Film │ Konzert │ Milonga „Ein Muss für Tangobegeisterte, Filmenthusiasten und Liebhaber der zeitgenössischen Musik sowie eine Einladung an alle, die neugierig auf außergewöhnliche Veranstaltungen sind: Im Rahmen der Konzertreihe An die Freude… von KlangNetz Dresden möchte das Ensemble El Perro Andaluz für einen Abend die verschiedenen Schubladen öffnen und ihre Inhalte vermischen: Bild, Ton und Bewegung sollen sich verstärken und die Aura Argentiniens sowie den Geist des Surrealismus heraufbeschwören. Das Ergebnis ist weder ein reines Konzert, noch ein Kinoabend oder eine

Tanzveranstaltung, sondern eine Mischung all dem mit offenem Ausgang. ..“ (Ensemble El Perro Andaluz)
Im Hygiene-Museum Dresden, Dresden. Komplette Infos unter: www.elperroandaluz.de, www.facebook.com/contemporary.music

Fr 22.05.15, 19 Uhr 10. Konzert-Tango-Festival mit der Musik von Cantango Berlin In der Galerie Mutter Fourage, Chausseestr. 15a, Berlin. Karten-Tel.: (030) 8052-311, karten@mutter-fourage.de, www.mutter.fourage.de – Hinweis: Weiteres Konzert am 23.05.

Fr 22.05.15, 21.30 Uhr Embrace Der schöne Freitag + Muzet Royal & Caio Rodríguez Im Tangotanzenmachtschön, Oranienstr. 185, Berlin. Informationen unter: 0178-290-3100, www.tangotanzenmachtschoen.de

Sa 23.05.15 Tangofestival Karlsruhe Aus dem Programm: 15 Uhr: Tango-Café (Zieglersaal, Baumeisterstr. 18, Karlsruhe); 22 Uhr: Gran Noche del Sábado mit der Musik von Beltango sowie Tangotanzshow von Sebastián Arce & Mariana Montes (Festhalle Durlach, Kanzlerstr. 1, Karlsruhe). Infos: (0721) 660-6918, www.tangofestivalkarlsruhe.de

So 24.05.15, 20 Uhr La Semana Milonguera mit der Musik vom Sexteto Milinguero In: La Casa del Tango, Kiefernweg 10, Kassel. Info: (0561) 52-800-65, www.tangosuerte.com

So 24.05.15 ab 18.30 Uhr Milonga in der Rose In der Goldenen Rose, Hegenichstr. 10, 69124 Heidelberg. Infos unter: 0176-6401-7578, info@intango.de, www.intango.de

Sa 30.05.15, 18 Uhr Rödelheimer Musiknacht – Open Air Milonga Live Mit Live-Musik von: Tango Waggong, Tango Flirteando, Tango-Orchester Frankfurt.
Im Pavillion, Brentanopark, Rödelheimer Parkweg, Frankfurt. Infos unter: www.roedelheimer- musiknacht.de

Sa 30.05.15, 21-1 Uhr Milonga Porteña „Die Milonga Porteña ist eine elegante Milonga mit traditioneller Musikauswahl in Tandas y Cortinas – ganz wie in Buenos Aires – eben porteña“. (Tango Pasión e.V.)
Im Tango Pasión e.V., Bennostr. 7, 48155 Münster. Infos: 0170-4975-185, info@tangopasion.eu, info@tangopasion.eu, www.katjaychristian.de/milonga-porteña/

„Eine Milonga ist eine Angelengenheit, bei der man Tango in all seinen Ausprägungen tanzen kann. Es ist der Ort, wo das eigentliche Wesen des Tangos deutlich wird, durch mehrere, die Musik individuell interpretierende Tanzpaare. Die Milongas sind gleichsam lebhaft und romantisch und ermöglichen den Tänzerinnen und Tänzern, mit bekannten und unbekannten Personen zu tanzen und so nette Leute und andere kennen zu lernen…“ (Tango Pasión e.V.)

So 31.05.15, 21 Uhr Konzert – Tango Emotions mit Live-Musik vom Hamburg Tango Trio Im Atelier Martha, Hackenweg 33, Oldenburg. Infos unter: (0441) 8000-620

Im Mai ‘15 – Eintritt frei – Jeweils 17 Uhr Konzertreihe: Das deutsche Bandoneon „Das deutsche Bandoneon – Das Bandoneon ist ein Tasteninstrument, das Mitte des 19. Jahrhunderts in Deutschland als Ersatz für die Kirchenorgel zur Aufführung von Sakralmusik erfunden wurde. In den darauffolgenden Jahren erkannten Komponisten und Musiker die weitreichenden Möglichkeiten des Instruments und entwickelten die Spieltechnik weiter, sodass das Bandoneon in ganz neue musikalische Richtungen – von der Klassik über lateinamerikanische Folklore bis hin zum Tango – vordrang. Bei der Konzertreihe Das deutsche Bandoneon wird eine Palette von Werken aufgeführt, die sich von J. S. Bach über A. Jobim bis A. Piazzolla erstreckt.“ (Quelle: www.danielpacitti.com – Konzerte 2015)

–02.05.: Tango-Jazz-Berlin Trio. Thibault Falk (Piano), Daniel Pacitti (Bandoneon) & Guest (Gianfranco Coppola – Double Bass & Electric Bass).
In der Apostel-Paulus-Kirche, Klixstr. 2, 10823 Berlin-Schöneberg (U-7-Bhf. Eisenacher Str.). –03.05.: Viaje en Sudamérica. Philipp Niedrich (Piano), Daniel Pacitti (Bandoneon) & Guest.

In der Apostel-Paulus-Kirche, Klixstr. 2, 10823 Berlin-Schöneberg (U-7-Bhf. Eisenacher Str.). –10.05.: Il bel canto – Arien von Caccini bis Bellini. Verena Usemann (Mezzosopran), Daniel Pacitti (Bandoneon).
In der St.-Marien-Kirche, Wranglerstr. 50/51, 10997 Berlin-Kreuzberg (U-1-Bhf. Schlesisches Tor). –17.05.:Tango-Jazz-Berlin Trio. Thibault Falk (Piano), Daniel Pacitti (Bandoneon) & Guest.
In der Evangelischen Taborgemeinde, Taborstr. 17, 10997 Berlin (U-1-Bhf. Schlesisches Tor). Weitere Konzerte dieser Reihe folgen im Juni 2015.

Im Mai ‘15 Deutsch/spanisches Chansontheater: Duo PIANLOLA – Eine Mischung aus Berliner Kabarett und der Tangomusik Argentiniens

Mit der Sängerin Lola Bolze und dem argentinischen Pianisten Jorge Idelsohn.
–08.05., Einlass ab 18.30 Uhr: Premiere des neuen Stücks Von der Liebe, einem Freund und gar keinem Auto. Im Café & Restaurant Wilde Oscar, Niebuhrstr. 59/60, 10629 Berlin-Charlottenburg. Karten u. a.: (030) 4799-7447, www.eventim.de
–16.05., 20 Uhr – Eintritt frei – Spende willkommen: Von der Liebe, einem Freund und gar keinem Auto. Im Luftbrücke Café, Manfred-von-Richthofen-Str. 18, Berlin-Tempelhof. Reservierung: (030) 9147-6118.
–23.05., 20 Uhr: Von Berliner bis Argentinier. Im Kabarett Vorpommernhaus, Prohner Str. 20, 18445 Klausdorf bei Stralsund.
–24.05., 15 Uhr – Pfingstfest im Kulturpark: Das Café Theater. Im Kulturhauspark, 17454 Zinnowitz. Alle weiteren Informationen unter: kontakt@pianlola.de, www.pianlola.de/auftritte

Im Mai ’15 Veranstaltungen – Don Tango Club Köln e. V. –06.05., 13.05. & 20.05., 19-21 Uhr: Danzas tradicionales argentinas. Rody Cáceres bringt El Pericón bei. Er wird die Paare, die gerne am 23.05. bei der argentinischen Peña vortanzen möchten, trainieren. Veranstaltungsort: Turmstr. 3-5, 50733 Köln-Nippes. www.tango-club-koeln.de/?p=5270 Alle anderen Veranstaltungen: In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln. –09.05.-16.05.: Tangoreise Tenerifa im Frühling. www.tango-club-koeln.de/?cat=16 –22.05.-24.05.: Argentinisches Wochenende – Ein Wochenende, an den sich alles um die argentinische Kultur dreht: Tango, Folklore & mehr! In diesem Rahmen wird es am 23.05. eine Peña Argentina – typische argentinische Feier mit Live-Musik, Tanz und Gesang – geben. www.tango-club-koeln.de/?p=8482 und www.tango-club.koeln.de/?p=8217

Zu diesem Wochenende sind Samantha Dospari und Santiago Fina bei Don Tango Club Köln e. V. zu Gast und werden mehrere Workshops geben sowie bei einer Noche de Tango auftreten.
–23.05., 21 Uhr: Gran Peña Argentina mit Rody Cáceres, Daniel Rodríguez und María José Ortiz als Special Guest – Musik, Tanz, typisches argentinisches Essen, Verlosungen und ein Überraschungs- programm…

Kontakt: (0221) 2217-327669 dontangoclub@googlemail.com, www.tango-club-koeln.de

Im Mai ’15 Weitere Tangokonzerte vom Cuarteto Rotterdam –09.05., 20 Uhr: Annweiler tanzt! Tangoball. (Repertoire: siehe ganz oben: 01.05.15)
Im Hohenstaufensaal, Landauer Str. 1,76855 Annweiler am Trifels. Tel.: 0175-1615-784, mail@cuarteto-rotterdam.com, www.hohenstaufensaal.de, www.cuarteto-rottedam.com

–10.05., 17 Uhr: Noche de Tango… von den Tango-Klassikern bis zu Piazzolla… Im Fürstenhaus zu Leiningen, Grüner Saal, 63916 Amorbach.
–16.05., 19 Uhr: Tangokonzert bei den Dresdner Musikspiele.
Im Schlossplatz, Brühler Terrasse, 01067 Dresden. www.cuarteto-rotterdam.com –22.05., 20 Uhr: Noche de Tango.

In den Spitälen an der Alten Mainbrücke, Zeller Str. 1, 97082 Würzburg.
–30.05., 21 Uhr: Tango im Sommerfest.
Im einfach schön, Ockerwitzer Allee 13 A, 01156 Dresden. Infos: kontakt@bailamos-dresden.de, www.bailamos-dresden.de

Im Mai ‘15 Tangonacht mit Michael Rühl Tangonächte an folgenden Terminen: 06.05., 13.05., 20.05. & 27.05., jeweils 21 Uhr.

In der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin (U-2-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz, S- Bhf. Alexanderplatz). Tel.: (030) 2406-5777, www.volksbuehne-berlin.de

Im Mai ‘15 Freitagsmilonga Termine: 01.05., 08.05., 15.05., 22.05. & 29.05., jeweils ab 21.30 Uhr.
In der Tango-Werkstatt, Eppelheimer Str. 10, 69115 Heidelberg (Einfahrt bei Sixt Auto- vermietung). Infos unter: 0176-640-17578, info@intango.de, www.intango.de

Im Mai ‘15 Tango con Corazón Milonga-Termine: 04.05., 11.05., 18.05. & 25.05. ab 21 Uhr. Kontakt: Daniel Perusín.
In El Corazón, Rehmannstr. 20 a, 52066 Köln. Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im Mai ’15 Tango La Torre Milonga-Termine: 06.05., 13.05., 20.05. & 27.05. jeweils ab 21 Uhr.
In La Torre, Severinstorburg (direkt am Chlodwigplatz), 50678 Köln. Kontakt: Daniel Perusín – Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im Mai ’15 Noches de Tango… Noches de Tango (Tangotanznächte): 01.05., 08.05., 15.05., 22.05. & 29.05., jeweils ab 22 Uhr.
In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (nahe Ebertplatz). Ausführliche Informationen unter (0221) 7327-669, dontangoclub@googlemail.com, www.tango-club-koeln.de

Im Mai ’15 Milonga tradicional… Milonga tradicional – Tangotanzabende: 06.05., 13.05., 20.05. & 27.05., jeweils ab 21.30 Uhr.
In der Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 811234 (AB), www.tango-frankfurt.de

Festivalito Flensburg vom 13.5.2015 – 17.5.2015

Beltango Gala

Das Programm:

* Mi,13.05.    Auftakt-Milonga im Café Kranz, DJ Lutz
* Do, 14.05.  Milonga in der Theaterschule, DJ Birgit
* Fr, 15.05.   Milonga nachmittags im Tangocafé bei Ginta und Jürgen
* Fr, 15.05.   Milonga abends im HAFENWERK, DJ Lukas
* Sa, 16.05.  Workshops mit HANY & BRYNDIS
(Österreich/ Iceland)
BALL mit BELTANGO/ Belgrad LIVE &
DJ Sebastiano CANTO – Bern/ Mailand
+
einem reichen Angebot an Tanzkleidern (!)
von MODAS DE TANGO,
Buenos Aires/ San Francisco/ Berlin
* So, 17.05.  Möglichkeit zum gemeinsamen
musikalischen TangoFrühstück in der Fußgänger-
zone
nachm. LIVE-KONZERT mit BELTANGO am Museeumsberg
Austanzen

die genaueren Informationen findet Ihr unter
http://www.tangoflensburg.de/

Wir bitten Euch um Anmeldung für die Workshops und empfehlen Euch auch die Reservierung von Ball-Karten zu nutzen (auf Euren Namen liegen dann zuverlässig reservierte Eintrittskarten am Ballabend bereit)….

So freuen wir uns auf ein wunderschönes Festivalito 2015 mit Euch.

Tango Tanz in den Mai in Kiel

tango-in-den-mai
Liebe Tanger@s,

zum Tango in den Mai im Kieler Encuentro werde ich für Euch ausgesuchte Tangos, Valses und Milongas zum schweben und träumen auflegen.

Encuentro Kiel Greifstrasse (zwischen 9 und 11)
Beginn ist um 21.00 Uhr
Der Eintritt beträgt 5.- Euro

Bis bald,
Arne

Tango News April 2015

So 05.04.15, 12 Uhr Accordeon Duo Mélancolique Auf dem Repertoire dieses Konzertes stehen u. a. auch Werke von Astor Piazzolla.
Auf Schloss Britz, Alt-Britz 73, 12359 Berlin. Tel.: (030) 6097-9230, www.schlossbritz.de

Fr 10.04.15, 20 Uhr Tangodinner-Show Im Restaurant Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034 sowie (069) 811234. www.tangoytapasbar.de – Nur mit Karten und Tischreservierung!
Infos unter Tel.: (069) 8787-6034 sowie info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

Fr 10.04.15 ab 20.30 Uhr – Eintritt frei Latin-Jam & Tapas – Jorge Galbassini & Julio Gordillo „Jorge Galbassini (Gitarre) und Julio Gordillo (Perkussion, Gitarre, Gesang), zwei herausragende argentinische Musiker und die Begründer der Latin-Jam-Abende laden ein! Latin Jam in der Tango Bar ist seit vielen Jahren ein einmaliger Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt und ein perfekter Abend für alle, die diese Musik lieben und eventuell dabei Tapas und Vino genießen möchten…“ (Academia de Tango Frankfurt). Eine Tischreservierung wird empfohlen!

Im Restaurant Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034, info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

11.04., 18.04. & 25.04.15, jeweils 21-1 Uhr Milonga Porteña „Die Milonga Porteña ist eine elegante Milonga mit traditioneller Musikauswahl in Tandas y Cortinas – ganz wie in Buenos Aires – eben porteña“. (Tango Pasión e.V.)
Im Tango Pasión e.V., Bennostr. 7, 48155 Münster. Infos: 0170-4975-185, info@tangopasion.eu, info@tangopasion.eu, www.katjaychristian.de/milonga-porteña/

„Eine Milonga ist eine Angelengenheit, bei der man Tango in all seinen Ausprägungen tanzen kann. Es ist der Ort, wo das eigentliche Wesen des Tangos deutlich wird, durch mehrere, die Musik individuell interpretierende Tanzpaare. Die Milongas sind gleichsam lebhaft und romantisch und ermöglichen den Tänzerinnen und Tänzern, mit bekannten und unbekannten Personen zu tanzen und so nette Leute und andere kennen zu lernen…“ (Tango Pasión e.V.)

Sa 11.04.15 ab 21 Uhr Tango an der Residenz Residenzplatz 33, 87435 Kempten. Tel.: 0176-5010-9379 (Daniel Perusín), chino@dd.com.ar

So 12.04.15, 20 Uhr Tango Benyi Tango Benyi – ein Tango-Salon, der im Gedenken an Benyi Darnó 2004 gegründet wurde.
Im Café Balou, Oberdorfstr. 23, 44309 Dortmund-Brackel. Informationen unter: 0163-1483-304,

amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

13.04.-17.04.15 TangoTage Leipzig 2015 Aus dem umfangreichen Programm: 13.04., 21 Uhr: Begrüßungsmilonga (Ballsaal Tangomanie, Hans-Poesche-Str. 2-4, Leipzig-Zentrum-Ost); 14.04., 13-19 Uhr: Tango-Café (Tangosalon Leipzig – alma en vuelo, Holbeinstr. 29, Leipzig-Schleußig) sowie 20-21.30 Uhr: Konzert mit dem Tango- Orchester Leipzig Abriendo y Cerrando mit Showtanzeinlage (Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Str. 50, Leipzig-Plagwitz) und 22 Uhr: Tangoball, der vom Tango- Orchester Leipzig Abriendo y Cerrando eröffnet wird (Schaubühne Lindenfels, siehe oben); 15.04., 13-19 Uhr: Tango-Café (Tangosalon Leipzig, siehe oben) und 22 Uhr: Tangoball mit dem Sexteto Milonguero sowie Überraschungsshow (Schaubühne Lindenfels, s. o.); 16.04., 13-19 Uhr: Tango-Café (Tangosalon Leipzig, s. o.) sowie 15 Uhr: Tangosafari – eine besondere Stadtführung durch Leipzig, und 22 Uhr: Tangoball mit dem Quinteto Ángel & Sergio Gobi, außerdem: Showtanz (Schaubühne Lindenfels, s. o.); 17.04., 12-20 Uhr: Tango-Brunch (Paul-Gerhardt-Haus, Gemeindesaal, Selneckerstr. 7, Leipzig-Connewitz).

Im Rahmen dieser TangoTage gibt es z. B. auch Musikerworkshops, Tänzerworkshops, Kino. Veranstalter: L.tango e.V., Tel.: 0176-2054-5199. Weitere Infos unter: www.tangotageleipzig.de

16.04.-19.04.15 8. Oberpfälzer Tango-Festival Aus dem Programm u. a.: 17.04., 20.30 Uhr: Konzert mit dem Tango Festival Quintet (Windischenbach, Schfferhof Neuhaus); 18.04., 14-16 Uhr: Konzert mit dem Tango Festival Quintet (Sulzbach-Rosenberg, Capitol); 18.04., 19 Uhr: Konzert mit dem Tango Festival Orchester (Sulzbach-Rosenberg, Capitol); 19.04., 18 Uhr: Konzert mit dem Tango Festival Trio (Coburg, Leise am Markt). Außerdem: Workshop für Tango-Orchester mit dem argentinischen Bandoneonspieler Matías González (Buenos Aires/Paris) und Susanne Hofmann (Violine – Magdeburg). Infos unter: (0391) 5906-9122, 0151-1522-4659, info@susanne-hofmann.eu, www.susanne-hofmann.eu

Matías González – „Geboren in Buenos Aires. Studierte Bandoneon bei Maestro Marcos Madrigal, Daniel Binelli, Juan José Mosalini und Néstor Marconi. Preisträger verschiedener Wettbewerbe, z. B. Hugo del Carril/Buenos Aires. Konzertreisen nach Chile, USA, Panama, Italien, Schweiz, Brasilien, Frankreich, Türkei und Niederlande (Concertgebouw Amsterdam). Kompositionsstudium an der École National de Musique de Gennevilliers Paris bei B. Cavanna. Unterrichtstätigkeit und Assistent des Bandoneonisten Juan José Mosalini an der École National de Musique de Gennevilliers Paris.“ (Susanne Hofmann)

Fr 17.04.15, 19 Uhr Misa Tango Konzert im Rahmen der Romerotage 2015 in Hamburg.
Aus dem Programm: Martín Palmeri präsentiert eine Misa a Buenos Aires und die Gruppe Oblivion & Bando spielt Tangos von Astor Piazzolla.

In der Katholischen Kirche St. Ansgar – Kleiner Michel, Michaelisstr. 5, 20459 Hamburg. www.romerotange.de

Fr 17.04.15 ab 21 Uhr TangoBar „Die einzige Milonga in Hessen mit zwei Sälen und zwei DJs.“ (Tango in Frankfurt)
Im Tango in Frankfurt, Bolongarostr. 113, 65929 Frankfurt-Höchst. Tel.: (069) 302976, www.tango-in-frankfurt.de

Fr 17.04.15, 20 Uhr Tango-Salon Tango-Salon mit Ángel Landró. In einem großen Saal mit einer sehr schönen Atmosphäre und einer riesigen Tanzfläche. Die Musik ist klassisch orientiert mit Cortinas…
Im großen Saal der Werkstatt, Mannesmannstr. 6, 58455 Witten. Informationen unter: 0163-1483- 304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

Sa 18.04.15, 20 Uhr El Valle della Infancia – Dino Saluzzi & Family Einziges Deutschlandkonzert! Dino Saluzzi & family (Bandoneon), José María Saluzzi (Gitarre & requinto Gitarre), Félix Cuchara Saluzzi (Tenor-Saxophon und Klarinette), Matías Saluzzi (elektrischer Bass & Doppel-Bass), Quintino Cinalli (Trommeln und Perkussion).

„Der wunderbare argentinische Bandoneonspieler Dino Saluzzi unternimmt mit seinem musikalischen Familienclan – mit Bruder Félix, Sohn José María und Neffe Matías – einen Familienausflug ins Tal der Kindheit. Von Tänzen wie Zamba über Carnavalito bis Chacarera – diese Musik fängt die Naturwelt ein, aus der sie stammen: Nordargentinien, glühend vor Wehklagen, verzweifelt vor Freude.“ (Bell Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH)
Im Prinzregententheater, Prinzregentenplatz 12, 80539 München. Tel.: (089) 218502, www.prinzregententheater.de

So 26.04.15 ab 18.30 Uhr Milonga in der Rose In der Goldenen Rose, Hegenichstr. 10, 69124 Heidelberg. Infos unter: 0176-6401-7578, info@intango.de, www.intango.de

30.04.-02.05.15 Arrabal – 1. Tangofestival Potsdam Aus dem Programm u. a.: 30.04., 21 Uhr: Tangoball mit dem Ensemble Muzet Royal & Caio Rodríguez sowie Tangoshow; 01.05., 15-19 Uhr: Tango-Café, 21 Uhr: Tangball mit Live-Musik; 02.05., 12-16 Uhr: Tangobrunch mit Live-Musik. Im Rahmen des Festivals wird es auch viele Tangoworkshops geben sowie Tangomode.

In der Fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam. Tel.: (0331) 2800-314, www.fabrikpotsdam.de

30.04.-03.05.15 2. Tango Festival Münster – 2. Tango Contest Deutschland –„Zum 2. Mal findet in Münster ein großes Festival mit weltbekannten Tänzern statt. Das Festival bietet ein facettenreiches Spektrum an Weiterbildung für Tänzer aller Niveaus, von Anfängern bis Lehrern! Denn beim Tango zählt neben Technik und Musikalität die Inspiration! Alle Tänzer des Landes sind herzlich willkommen, an diesem wundervollen Festival teilzunehmen.

„Deutscher Tango Conest 2015 – Zum 2. Mal findet in Deutschland ein Tango Contest statt und bereitet auf die Weltmeisterschaft für Argentinischen Tango in Buenos Aires vor – und das in Münster. Der Contest kann die Bühne sein, auf der sich die jungen, oft unbekannten Paare präsentieren können, um ihr Können, ihren Schönen Tango zu zeigen und um bekannter zu werden. Andere tanzen mit, weil es einfach schön ist, schönen Tango zu tanzen. Alle Tänzer des Landes sind aufgefordert, ihren schönen Tango zu zeigen!

Auch dieses Mal wird es wieder ein facettenreiches Rahmenprogramm des Tango Festival & Contest geben. Denn der veranstaltende Tango- und Kulturverein Tango Pasión e.V. will einmal mehr seine Statuten auch hier umsetzen. Denn Ziel des Vereins ist die Pflege, Förderung und Verbreitung des Argentinischen Tangos als von der UNESCO anerkanntes immaterielles Kulturerbe, insbesondere der Kunstform des Tanzes, der Musik und Literatur.“ (Quelle: www.tangofestivalmuenster.de)

Aus dem umfangreichen Programm:
30.04., 18.30-20 Uhr: Milonga und 21 Uhr: Milonga de bienvenida.
01.05., 10-11 Uhr: Anmeldung Tango Contest; 11-13 Uhr: Qualifikation Tango de Pista; 14-15.30 Uhr: Tango de Salón; 15.30-17 Uhr: Giros y enrosques; 17-18.30 Uhr: Abrazo en el giro; 18.30-20 Uhr: Sacadas para los dos; 21 Uhr: Milonga de Festival + Showtanz + Live-Musik und Präsentation der Ergebnisse der Qualifikation.
02.05., 11-13 Uhr: Semifinale Tango de pista; 14-15.30 Uhr: Técnica de tango; 15.30-17 Uhr: Lindos elementos circulares; 15.30-17 Uhr: Vals de contrapasos; 17-18.30 Uhr: Musicalidad en el baile; 18.30-20 Uhr: Milonga traspié; 21 Uhr: Milonga de Gala + Showtanz + Live-Musik und Präsentation der Ergebnisse des Semifinale.
03.05., 12.30-14 Uhr: Vals criollo; 14-15.30 Uhr: El abrazo abierto; 15.30-17 Uhr: Pausas románticas; 17-18.30 Uhr: El juego en la milonga; 17-18.30 Uhr: Tango dinámico; 20-21 Uhr: Finale – Tango de pista; 21 Uhr: Milonga de despedida mit Abschiedstanz aller Gastlehrer, Siegerehrung und Tango de pista.

30.04.-03.05.15 9. Bonner Tangofestival 4 Tangobälle – 15 Musiker – 15 Workshops – 2 Showauftritte.
„… An allen Abenden kann zu Live-Musik ab 20 Uhr bis in die Morgenstunden getanzt werden. Und die besonderen Highlights der Abende sind die Showauftritte der geladenen Tangotänzer mit Weltrang. Atemlos und voller Bewunderung verharrt das staunende Publikum: geschmeidige Bewegungen, dramatische Momente, knisternde Erotik, augenscheinliche Leichtigkeit durch äußerste Perfektion, ein Spiel mit der Musik, dem Rhythmus und dem Partner. Und tagsüber für die unermüdlich Leidenschaftlichen wird das wunderschöne Abendprogramm von zahlreichen Workshops (…) begleitet. Da können Tänzer aller Niveaus zu noch besseren Tänzern werden und bisherige Nicht-Tänzer (…) können sich zu gefühlvollen Leidenschaftlern entwickeln.“ (Susanne Illini)

Aus dem umfangreichen Programm: 30.04., 20 Uhr: Tanz in den Mai mit dem Quintett Beltango (Festsaal St. Adelheid); 01.05., 20 Uhr: Neotangonight – Konzert mit Live-Musik des Ensembles Electrocutango (Festsaal St. Adelheid); 02.05., 20 Uhr: Milonga clásica mit dem Tangoorchester Puro Apronte mit Tangotanzshow (Tapetenfabrik); 03.05., 20 Uhr: Abschlussball mit dem Dúo Ranas und Tangotanzshow (Festsaal St. Adelheid).

www.facebook.com/bonnertangofestival, www.tangobuehne.de/bonnertangofestival2015.htm

Im April ’15 Tangoball + Tanz in den Mai –05.04. – Ostersonntag: Tangoball mit Live-Musik des Tangoensembles Beltango.
30.04.: Tanz in den Mai mit Live-Musik des Tangoorchesters Cuarteto Rotterdam.
Infos unter Tel.: (0521) 260-8283 und www.tango-bielefeld.de

Im April ‘15 Duo PIANLOLA Mit der Sängerin Lola Bolze und dem argentinischen Pianisten Jorge Idelsohn.
10.04., 20 Uhr: Duo PIANLOLA im Halbfinale des 2. Berlin Song Contest.
Im BKA Theater, Mehringdamm 34, 10961 Berlin. Tel.: (030) 2022-007, www.bka-theater.de –19.04., 20 Uhr: Duo PIANLOLA (möglicherweise!!!) im Finale des 2. Berlin Song Contest.

Im SchwuZ Kulturveranstaltungs GmbH, Rollbergstr. 26, 12053 Berlin. Tel.: (030) 5770-2270, www.schwuz.de/de/party/details/berlin-song-contest-2015/19-04-2015.html
24.04., 20 Uhr: Duo PIANLOLA in Bremen.
Im Bürgerhaus Mahndorf, Mahndorfer Bahnhof 10, 28307 Bremen. Tel.: (0421) 485815, www.buergerhaus-mahndorf.de

25.04., 20 Uhr: Duo PIANLOLA mit anschließender Milonga mit Tango tanzen ist schön.
Im Kulturhaus Walle, Brodelpott, Schleswiger Str. 4, 28219 Bremen. Tel.: (0421) 3962-101, www.brodelpott.de/node/888, www.tango-tanzen-ist-schoen.de

Alle weiteren Informationen unter: kontakt@pianlola.de, www.pianlola.de/auftritte

Im April ‘15 Tangonacht mit Michael Rühl Tangonächte an folgenden Terminen: 01.04.,08.04., 15.04., 22.04. & 29.04., jeweils 21 Uhr.
In der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin (U-2-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz, S- Bhf. Alexanderplatz). Tel.: (030) 2406-5777, www.volksbuehne-berlin.de

Im April ‘15 Freitagsmilonga Termine: 10.04., 17.04. & 24.04., jeweils ab 21.30 Uhr.
In der Tango-Werkstatt, Eppelheimer Str. 10, 69115 Heidelberg (Einfahrt bei Sixt Auto- vermietung). Infos unter: 0176-640-17578, info@intango.de, www.intango.de

Im April ‘15 Tango con Corazón Milonga-Termine: 06.04., 13.04., 20.04. & 27.04.15 ab 21 Uhr. Kontakt: Daniel Perusín.
In El Corazón, Rehmannstr. 20 a, 52066 Köln. Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im April ’15 Tango La Torre Milonga-Termine: 01.04., 08.04., 15.04., 22.04. & 29.04.15 jeweils ab 21 Uhr.
In La Torre, Severinstorburg (direkt am Chlodwigplatz), 50678 Köln. Kontakt: Daniel Perusín – Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im April ‘15 Noches de Tango… Noches de Tango (Tangotanznächte): 10.04., 17.04. & 24.04., jeweils ab 22 Uhr.
In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (nahe Ebertplatz). Ausführliche Informationen unter (0221) 7327-669, dontangoclub@googlemail.com, www.tango-club-koeln.de

Tango News für März 2015

Fr 06.03.15, 20 Uhr Tangodinner-Show mit Fabiana Jarma & Julio Gordillo In: TANGO bar & restaurant/Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034 sowie (069) 811234. www.tangoytapasbar.de – Nur mit Karten und Tischreservierung!

Weitere Hinweise: Do 12.03. ab 17.30 Uhr – Eröffnung der Cocina Argentina (Argentinische Küche) und Fr 27.03., 20 Uhr – Tangodinner-Show – Spezialtermin! Infos unter Tel.: (069) 8787-6034 sowie info@cocina-argentina.de, www.cocina-argentina.de

Fr 06.03.15, 21 Uhr Milonga Tango-Soiree mit Live-Musik vom Duo bien porteño Im Kesselhaus, Lazarettgarten 16, Landau. info@tangotaverne.de, www.tangotaverne.de

Fr 06.03.15, 20 Uhr Tango-Show & Konzert mit Live-Musik des Ensembles Puro Apronte Im Gewandhaus, Augustusplatz 8, Leipzig. Info: (0341) 1270-280, www.gewandhaus.de

Sa 07.03.15, 20 Uhr Frühlingstangoball mit Live-Musik vom Cuarteto Rotterdam – Tanz: Diana del Valle & Juan Camerlingo

Im Parkhotel, Rudolf-Sendig-Str. 12, Bad Schandau. www.parkhotel-bad-schandau.de

Sa 07.03.15, 20 Uhr Tangokonzert mit Live-Musik des Ensembles Música de Barrio Im Gulfhaus Dartein, Klosterstr. 13, Driever/bei Leer. Infos: (04955) 2049, www.quadropol.com Weiteres Tangokonzert : 08.03., 19 Uhr in der Immanuel-Kapelle, Elisabethstr. 20, Bremen.

Sa 07.03.15, 20 Uhr Live-Milonga mit Musik des Ensembles Tango Amoratado & Sergio Gobi Im Hotel Zur Alten Schmiede, Lindenring 36, Naumburg. Tel.: (03445) 24360, www.hotel-zur- alten-schmiede.de

07.03. & 08.03.15 Letzter Tango in Berlin mit Ute Lemper Konzerte im Rahmen des Kurt-Weill-Festes Dessau (27.02.-15.03.15). Gesang: Ute Lemper, Klavier: Vana Gierig, Bandoneon: Víctor Villena.
07.03., 19.30 Uhr (Magdeburg, Theater Magdeburg, Universitätsplatz 9).

08.03., 19 Uhr (Dessau, Anhaltisches Theater Dessau).
Infos und Karten unter: (0341) 14-990-900, karten@kurt-weill-fest.de, www.kurt-weill-fest.de

So 08.03.15, 20 Uhr Tango Benyi Tango Benyi – ein Tango-Salon, der im Gedenken an Benyi Darnó 2004 gegründet wurde.
Im Café Balou, Oberdorfstr. 23, 44309 Dortmund-Brackel. Informationen unter: 0163-1483-304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

14.03. & 21.03.15, 21-1 Uhr Milonga Porteña „Die Milonga Porteña ist eine elegante Milonga mit traditioneller Musikauswahl in Tandas y Cortinas – ganz wie in Buenos Aires – eben porteña“. (Tango Pasión e.V.)
Im Tango Pasión e.V., Bennostr. 7, 48155 Münster. Infos: 0170-4975-185, info@tangopasion.eu, info@tangopasion.eu, www.katjaychristian.de/milonga-porteña/

„Eine Milonga ist eine Angelengenheit, bei der man Tango in all seinen Ausprägungen tanzen kann. Es ist der Ort, wo das eigentliche Wesen des Tangos deutlich wird, durch mehrere, die Musik individuell interpretierende Tanzpaare. Die Milongas sind gleichsam lebhaft und romantisch und ermöglichen den Tänzerinnen und Tänzern, mit bekannten und unbekannten Personen zu tanzen und so nette Leute und andere kennen zu lernen…“ (Tango Pasión e.V.)

Außerdem: 14.02.: Karnevals-Valentins-Milonga; 21.02.: Festivalito-Milonga. Jeweils 21 Uhr.

Sa 14.03.15 ab 21 Uhr Tango an der Residenz Im Residenzplatz 33, 87435 Kempten. Infos: Daniel Perusín – Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Fr 20.03.15 ab 21 Uhr TangoBar „Die einzige Milonga in Hessen mit zwei Sälen und zwei DJs.“ (Tango in Frankfurt)
Im Tango in Frankfurt, Bolongarostr. 113, 65929 Frankfurt-Höchst. Tel.: (069) 302976, www.tango-in-frankfurt.de

Fr 20.03.15, 20 Uhr Tango-Salon Tango-Salon mit Ángel Landró. In einem großen Saal mit einer sehr schönen Atmosphäre und einer riesigen Tanzfläche. Die Musik ist klassisch orientiert mit Cortinas…
Im großen Saal der Werkstatt, Mannesmannstr. 6, 58455 Witten. Informationen unter: 0163-1483- 304, amigotango@gmx.de, www.amigotango.de

20.03.-22.03.15 Tango-Festival „Der Tango verbindet Leidenschaft und Melancholie, Stolz und Sehnsucht und bedeutet vor allem eines: grenzenlose Sinnlichkeit! Ein Wochenende lang erliegt die Komische Oper Berlin dieser Faszination: 48 Stunden lang wird gespielt, gelernt und bis tief in die Nacht hinein getanzt. Gemeinsam mit den Akteuren der Szene, Tangoveranstaltern und –schulen, wird die Vielfalt dieses Tanzes gefeiert – vom klassischen Tango Argentino bis zum modernen Tango Nuevo.“ (Komische Oper Berlin) – Aus dem Programm:

20.03., 19.30 Uhr: María de Buenos Aires. Tango-Operita in 16 Bildern von Astor Piazzolla (1968). Libretto von Horacio Ferrer. Dirigent und Bandoneon: Per Arne Glorvigen. Konzertante Aufführung. 20.03. & 21.03., 22 Uhr: Milongas. Tangoshow: María Inés Bogado & Sebastián Jiménez – Sólo una Vez Milonga und Tangoschule Mala Junta – Orquesta Típica der Komischen Oper Berlin. 21.03., 19.30 Uhr: Gidon Kremer – Kremerata Baltica. Musik von A. Piazzolla, Osvaldo Golijov, u.a. Violine und Leitung: Gidon Kremer. Orchester: Kremerata Baltica.

21.03. & 22.03., 15 Uhr: Tangocafés.
22.03., 21.30 Uhr: Nachtkonzert 4: Tango! Tangomusik von A. Piazzolla u. a. Mit Kleif Camarius (Violoncello) und Juri Tarasenok (Bajan).
Im Rahmen dieses Tango-Festivals werden außerdem Tangoworkshops mit der Tangoschule Mala Junta, María Inés Bogado und Sebastián Jiménez stattfinden.
In der Komischen Oper Berlin, Behrenstr. 55-57, 10117 Berlin. Karten: (030) 4799-7400, karten@komische-oper-berlin.de, www.komische-oper-berlin.de

Fr 20.03.15 ab 20.30 Uhr – Eintritt frei Latin-Jam & Tapas – Jorge Galbassini & Julio Gordillo „Jorge Galbassini (Gitarre) und Julio Gordillo (Perkussion, Gitarre, Gesang), zwei herausragende argentinische Musiker und die Begründer der Latin-Jam-Abende laden ein! Latin Jam in der Tango Bar ist seit vielen Jahren ein einmaliger Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt und ein perfekter Abend für alle, die diese Musik lieben und eventuell dabei Tapas und Vino genießen möchten…“ (Academia de Tango Frankfurt). Eine Tischreservierung wird empfohlen!

In der Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034, info@cocina- argentina.de, www.cocina-argentina.de

So 22.03.15 ab 18.30 Uhr Milonga in der Rose In der Goldenen Rose, Hegenichstr. 10, 69124 Heidelberg. Infos unter: 0176-6401-7578, info@intango.de, www.intango.de

Fr 27.03.15, 20.30 Uhr Hamburg Tango Trio Hamburg Tango Trio: Caio Rodríguez (Gitarre und Gesang), Aneta Pajek (Bandoneon) und Hans- Christian Jaenicke (Violine). Ein Konzert mit einem typischen argentinischen Ton.
Im Kulturladen St. Georg, Alexanderstr. 16, 20099 Hamburg. www.kulturladen.com

Im März ’15 Tangokonzerte mit Live-Musik des Ensembles Sólo Tango Orquesta 26.03., 20 Uhr: TangoFest Dresden + Tangotanz-Show von Alejandra Hobert & Adrián Veredice sowie Michelle Marsidi & Joachim Dietiker (Dresden, Parkhotel Weißer Hirsch, Bautzner Landstr. 7, Tel.: 0175-1697-699, www.tangofest-dresden.de).

27.03., 21.30 Uhr: Konzert & Milonga (Kassel, Casa del Tango, Kiefernweg 10, Tel.: 0171-232- 1185, www.tangosuerte.com).
28.03., 12 Uhr: TangoFest Dresden – Tango Café und 21.30 Uhr: Tango-Ball mit Tangotanzshow von Alejandra Hobert & Adrián Veredice (Dresden, Parkhotel Weißer Hirsch, siehe oben).

Im März ‘15 PianLola Chansontheater – Eine Mischung aus Berliner Kabarett und der Tangomusik Argentiniens

Deutsch-spanisches Chansontheater mit der Sängerin Lola Bolze und dem argentinischen Pianisten Jorge Idelsohn.
07.03., 20 Uhr in der KoColores Kunstkneipe, Dorfstr. 1, 48734 Reken.
08.03., 17 Uhr im SteterKult, Gemeindehaus der Evangelischen Kirche, Schulring 4, Salzgitter- Thiede/Stterburg. www.steterburg.de/steterkult

15.03.: PianLola Chansontheater meets van Loon Restaurantschiffe. Einschiffen: 17.30 Uhr, Abfahrt: 18 Uhr, Ende: 21.30 Uhr. Anlegestelle: An der Baerwaldbrücke, Carl-Herz-Ufer 5, 10961 Berlin-Kreuzberg. Salonschiff Philippa. 3,5 Stunden Berliner Brückentour, Berlinisch-Argentinischem 3-Gang-Menü und PianLola. Tel.: (030) 6926-293, www.vanloon.de/kontakt/van-loon-shop/ 20.03., 17 Uhr – Eintritt frei – in der Kreuzkirche Schmargendorf, Blauer Salon, Hohenzollerndamm 130, 14199 Berlin.

21.03., 19.30 Uhr im Historischen Packhof von Halle, Ankerstr. 15, 06108 Halle. Tel.: (0345) 8070-760, www.villa-del-vino.de/kultur/veranstaltungskalender.html
22.03., 18 Uhr in der Komödie Kassel, Friedrich-Ebert-Str. 39, 34117 Kassel. Tel.: (0561) 18383, www.komoedie-kassel.de/pianlola/

-28.03., 19 Uhr im Restaurant Hohenzollern, Geiststr. 40, 06108 Halle/Saale.
Nur mit Reservierung! Tel.: (0345) 6888-9241, hohenzollern-halle@t-online.de, www.restaurant- hohenzollern.de
Alle weiteren Informationen unter: kontakt@pianlola.de, www.pianlola.de/auftritte

Im März ‘15 Tangonacht mit Michael Rühl Tangonächte an folgenden Terminen: 04.03.,11.03., 18.03. & 25.03., jeweils 21 Uhr.
In der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin (U-2-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz, S- Bhf. Alexanderplatz, Bus 200/142, Straßenbahn M2/M8). Tel.: (030) 2406-5777, www.volksbuehne- berlin.de

Im März ‘15 Milonga tradicional… Milonga tradicional – der älteste regelmäßige argentinische Tangotanzabend in Hessen! An folgenden Terminen: 04.03., 11.03., 18.03. & 25.03., jeweils ab 21.30 Uhr.
In der Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 811234, www.tango- frankfurt.de

Im März ‘15 Freitagsmilonga Termine: 06.03., 13.03., 20.03. & 27.03., jeweils ab 21.30 Uhr.
In der Tango-Werkstatt, Eppelheimer Str. 10, 69115 Heidelberg (Einfahrt bei Sixt Auto- vermietung). Infos unter: 0176-640-17578, info@intango.de, www.intango.de

Im März ‘15 Tango con Corazón Milonga-Termine: 02.03., 09.03., 16.03., 23.03. & 30.03.15 ab 21 Uhr.
In El Corazón, Rehmannstr. 20 a, 52066 Köln. Infos: Daniel Perusín – Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im März ’15 Tango La Torre Milonga-Termine: 04.03., 11.03., 18.03. & 25.03.15 jeweils ab 21 Uhr.
In La Torre, Severinstorburg (direkt am Chlodwigplatz), 50678 Köln. Infos: Daniel Perusín – Tel.: 0176-5010-9379, chino@dd.com.ar

Im März ‘15 Noches de Tango… Noches de Tango (Tangotanznächte): 06.03., 13.03., 20.03. & 27.03., jeweils ab 22 Uhr.
In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (nahe Ebertplatz). Ausführliche Informationen unter (0221) 7327-669, dontangoclub@googlemail.com, www.tango-club-koeln.de

Radio Tango Nuevo

Eine Radio-Website aus Bremen, die sich dem zeitgenössischen Tango widmet. Mit DJ DonSolare (Juan María Solare, argentinischer Musiker und Komponist). Ausführliche Informationen unter: www.juanmariasolare.com/radio_tango_nuevo.html
Juan María Solare: ”Querría que esta emisora fuera el centro de convergencia de todos aquellos músicos argentinos de primer nivel que están desarrollando su trayectoria en Alemania, o en Europa en general. De hecho, uno de los programas que están en mi plan es ́Tango del exilio` (los tangueros de la diáspora). Quiero entonces invitar e incitar a los músicos argentinos que quieran ser incluidos en la programación a que envíen sus grabaciones (de la mayor calidad posible, mínimo absoluto mp3 de 128 kbps) a la dirección radiotangonuevo@gmail.com. Tendrán prioridad (por razones legales) las grabaciones ya publicadas comercialmente, aunque pueden hacerse excepciones puntuales. Por favor incluyan en los metadatos (ID3) del archivo, el título, intérprete/s, álbum y su año de publicación. (…)”

Corazón de Tango

Corazón de Tango präsentiert verschiedene Sektionen des Tango Argentino für alle LiebhaberInnen und TänzerInnen: Tangoklassiker, Tangueras, eine Geschichte in drei Minuten und das Beste und Neueste aus dem Electrotango. Jeden zweiten und vierten Dienstag des Monats von 19 bis 20 Uhr auf Radio Z (Nürnberg), 95.8 MHz und über Livestream auf www.radio-z.net (auf Deutsch und Spanisch). http://corazon-de-tango.radio-z.net, www.facebook.com/corazondetango

Neolonga „Splendid“ Premiere am 17.10.2014 in Kiel

Liebe Leute,
am 17.10.2014 startet Splendid, die erste Neolonga in Kiel und für Schleswig-Holstein.
Gespielt werden: Electrotango, Neotango, Blues, Rumba und viele andere Musikrichtungen.
Ich persönlich spiele einzelne Musikrichtungen in kleinen Blöcken (Tandas) und spiele als Übergang zwischen den Blöcken jeweils einen Tango oder auch mal Vals ein. Andere DJs haben da andere Konzepte und sich auch schon um einen Platz zum Auflegen erkundigt.
 
Es wird jeweils der dritte Freitag eines jeden Monats sein und wir starten gegen 21 Uhr.
Datum: 17.10.2014
Eintritt: 5.- Euro
Ort: Kiel, Tanzschule „Ströh 2.0“ im kleinen Saal 😉
 
Viele Grüße
Arne
P.S. Bitte weitersagen :-)
Splendid

Milonga im schönen Mozartsaal in Rendsburg am 13. September 2014

Wir laden alle Tänzerinnen und Tänzer  herzlich zu unserer spätsommerlichen Milonga ein. Mozartsaal / Rendsburg , Paradeplatz 10 
kostenfreie Parkplätze vorhanden.

Eintritt: 6 € 
DJ: Sylvia / Sie  bietet schwerpunktmäßig traditionelle Tangos  an.

mozartsaal

¡Che Tango am 13. September ab 20 Uhr in Kiel

Herzlich Einladung zu ¡Che Tango!

Wir freuen uns auf einen bekannten Tangolehrer aus Hamburg, Riego Heins, vom Studio 99, Tango Malena.

Er wird mit den Paaren individuell an Tanztechnik und Stil üben, dazu gibt es einen Überraschungsschritt in einer einfachen und schwierigeren Variante.

Danach wird Werner Böckel Euch mit seiner schönen Musikauswahl durch den Abend führen.

Euer Gastgeber dieses Mal ist Paul Rebitz! … Willkommen, Paul! :-)

Beginn der Practica: 20:00

Beginn der Milonga: 21:00, Ende 01:00

Practica 3€, Milonga 5€

Es freuen sich und grüßen Euch

Carsten, Claudia, Paul, Susanne, Werner und die Tanzschule Gemind

che-tango