Classic Tango meets Openair im “Castello” Schrevenpark 19-24h

Classic Tango meets Openair,

am Samstag 12. Juli ab 19 Uhr, “Castello” im Schrevenpark,  Goethestraße 15, hinter ehemaligem Lessingbad, tanzerprobter Betonboden, nachdem so manche Lokation und Che Tango vom Ferienfiber erfasst und viele Tangueras und Tangueros vom tanzen im Freien träumen, Fußball hin oder her, wir packen geeignetes Schuhwerk ein, tanzen beschwingt zu schönen Klassikern im Park, umgeben von Bäumen, das Castello Team versorgt uns mit Getränken, frisch gezapft oder schön gekühlt und mit frisch zubereiteten Speisen aus der Küche und aktuellen Fußballergebnissen. Dazu gibt es gut tanzbare Klassiker alla TJ Werner, um 19:00 geht es los und spätestens 24 Uhr ist Schluss, je später der Tag umso leiser die Musik damit die Anwohner nicht gestört sind.

Che Tango immer am 2. Samstag im Monat achtet bitte auf die Bekanntgabe, wechselnde Locations, ab September wieder im Stammlokal. Vorraussetzung ist gutes Wetter, bei Unsicherheit angegebene Nummer anrufen, wir freuen uns auf alle tanzenden Milongueras/os, Christian, Susanne. Christoph und Werner

Eintritt frei

Fon 0171 5756991

TangoAfterwork macht Sommerpause

Liebe TangofreundInnen,

am kommenden Donnerstag, den 10.07. gibt es zum letzten Mal TangoAfterwork vor der Sommerpause. Während der Sommerferien ist die Gymnastikhalle in der Hardenbergschule geschlossen.
Weiter geht es wieder am 28. August 2014, wie immer von 20 bis 22 Uhr.
Schöne Ferien
Michael
tango_afterwork

Open Air Fördetango Hindenburgufer Nähe Seehundbecken

Liebe Tangofreunde,
gestern haben wir den neuen Blockbohlenbelag an der Förde getestet und für gut befunden. Ich hoffe, dass nun noch das Wetter mitspielt, damit wir am Mittwoch um 20:30 die Outdoor Saison eröffnen können. Wer es noch nicht kennt, wir tanzen im Bereich des Camp 24/7 am Hindenburgufer nich weit vom Seehundbecken.

Bei unklarem Wetter entscheidet der/die  jeweilige DJ ob es stattfindet. Meine Handynummer noch einmal für Rückfragen 0163-6292396.

Viele Grüße
Manfred

Kieler-Woche-2012

Neolonga 2.0 am 9. Mai 2014 in Kiel

Liebe Tangotänzerinnen und -tänzer,

am 9. Mai.2014 findet in Kiel die Neolonga 2.0 ab 21 Uhr in der Tanzschule Ströhemann-Brinck und Berndt in der Kieler Hafenstrasse 17-19 statt.

Wann: 9.5.2014 ab 21 Uhr
Wo: tanzen mitten in kiel, Hafenstr.17-19, 24103 Kiel
Neolonga
Eintritt: 5.- Euro

Ich freue mich, euch einen einen bunten Strauß gut tanzbarer Neotangos und Weltmusik vom feinsten auflegen zu dürfen unter anderem mit Stücken von: Dalares, Bregovic, Demoliente, Linetzky, Libedinski, Cirque du Soleil, Tanghetto, Gotan Project, Kronos Quartet, Bitter Sweet, Adriano Celentano, Amy Winehouse, The Beautiful South, Caro Emerald, Gotye und noch vielen anderen mehr.

Viele Grüße,
Arne

fusion

Milonga am Meer am 4. Mai 2014 im Kieler Schiffercafé

Jeden Sonntag findet von 16 bis 19 Uhr die Milonga am Meer im Kieler Schiffercafe statt.Von 16 bis 18 Uhr gibt es gut tanzbare Tangos, Valses und Milongas und in der letzten Stunde Weltmusik und neue Tangos.

Bitte vormerken: Am 15. Juni wird, wenn das Wetter mitspielt, draußen direkt am Kai vor den Traditionsseglern getanzt.

Schiffercafe

 

100 Jahre Aníbal Troilo

 

picture-2

 

picture

Tango Argentino News für Deutschland – März 2014

Sa 01.03.14 10. Karneval del Tango
Mit Live-Musik vom Ensemble Carlos Quilici Tango Orquesta Típica – zehn ausgezeichnete Musiker:
Carlos Quilici, Ignacio Claramonte, Carlos Becu (Bandoneon); Briseis Alejo Ortega, Mary Bice
Gambandé, Luisa Torres (Violinen); Marisa Giandomenico (Viola); Cecilia Zabala (Bass); Sofía Cardi
Bonfil (Klavier); Leonel Capitano (Gesang).
Im Mon Ami, Großer Saal, Weimar. www.tangomilonga.de, www.corazon-verde.de

Sa 01.03.14, 20 Uhr Tangokonzert – Tango Amoratado & Sergio Gobi (Gesang)
Im Bürgergarten, Hohensteiner Str. 16, Stollberg/Erzgebierge. www.buergergarten-stollberg.de

01.03. & 02.03.14 La Femme Tango
La Femme Tango ist eine Show, die Musik und Tanz in einer sehr intimen Weise verbindet.
In den Fliegenden Bauten, Glacischaussee 4, 20359 Hamburg. www.lafemmetango.com,
www.fliegende-bauten.de

02.03. & 16.03.14, 18-22 Uhr Milonga Dominguera
Karthäuserwall 18 (Hinterhof rechts), 50678 Köln. Infos: Maestro Daniel Perusín aus Buenos Aires,
Tel.: (0221) 376-2502, chino@dd.com.ar

02.03. & 16.03.14, 16.30-20.30 Uhr TANGUERÍA
Ein gemütlicher Treffpunkt im typischen Tango-Ambiente zum Tanzen, Gucken, Spaß haben. Für
alle, die gerne Tango tanzen, aber auch Milonga…
In La República del Tango, Walter Becker, Stotzstr. 10, 70190 Stuttgart. Tel.: (0711) 8560-712

03.03. & 17.03.14 ab 20 Uhr – Eintritt frei/Austritt Hut Dúo Vítores-Rimoldi: MONTAnGoS
Tangokonzerte mit Ana Laura Rimoldi (Flöte) und José Vítores (Gitarre). Den Anfang der
Tangokonzerte MONTAnGoS mach das Dúo Vítores-Rimoldi… In dieser Konzertreihe wird der Bogen
von den ersten traditionellen argentinischen Tangos vom Beginn des 20. Jahrhunderts über die
avantgardistische Musik von Astor Piazzolla bis hin zu modernen Stücken, bei denen der Komponist
selbst auf der Bühne spielt, gespannt. Abgerundet werden die Abende durch einige Klänge der
lateinamerikanischen Folklore.
Im Cafe Hofperle, Karl-Marx-Str. 131-133, 12043 Berlin. Tel.: (030) 5682-9429,
www.montangos.blog.de, www.myspace.com/duo_vitores_rimoldi

05.03., 12.03., 19.03. & 26.03.14 ab 21.30 Uhr Milonga Tradicional – Tangotanzabende
In der Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 811234, www.tangofrankfurt.
de

Do 06.03.14, 20 Uhr Ein Abend mit Miguel Levin –
Cabaret – Konzert – Tangos – Chansons – -Balladen
Weitere Aufführungen: 10.04., 11.04., 03.07., 04.07., 09.10., 10.10., 04.12., 05.12., jew. 20 Uhr.
Diese Konzertreihe findet im Rahmen des Jubiläums der 20-jährigen Städtepartnerschaft zwischen
Berlin und Buenos Aires statt.
„Miguel Levin, Argentinier deutscher Abstammung, präsentiert auf seiner musikalischen Reise das
Gegensätzliche und Verbindende von argentinischen Tango und europäischem Chanson. Es erklingen
Tangos und Chansons von Brecht, Gardel, Piazzolla, Hollaender, Discépolo, Raben, Castillo, Prévert
u. a. So bittet Miguel Levin einen Abend voller Melancholie und Dramatik, aber auch voller
Koketterie und Galgenhumor. Begleitet wird er von Marcelo Royo am Klavier und von Daniel
Pacitti am Bandoneon.“ (Cabaret-Theater Wilde Oscar).
Im Cabaret-Theater Wilde Oscar, Niebuhrstr. 59/60, 10629 Berlin. Karten an allen bekannten
Vorverkaufsstellen sowie unter Tel.: (030) 4799-7447 und www.eventim.de
Ausführliche Informationen unter Tel.: (030) 2336-9086, p.ferro@schwulenberatungberlin.de
Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft der Republik Argentinien

Fr 07.03.14 ab 21.30 Uhr Milonga Pan y Tango
In der Brotfabrik, Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt a. M. (U-Bahn U6/U7 Industriehof). Weitere
Informationen unter 0172-6264-698 oder 0171-4109-949. www.panytango.net, www.brotfabrik.de

07.03., 14.03., 21.03., 28.03., jeweils ab 22 Uhr Noches de Tango…
In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (nahe Ebertplatz). Ausführliche Informationen
unter (0221) 2217-327669, dontangoclub@googlemail.com, www.tango-club-koeln.de

Fr 07.03.14, 20 Uhr Tangodinner-Show – das original aus Argentinien!
Live Tangoshow im Rahmen einer Tango-Dinner-Show (Einlass nur mit Karten und
Tischreservierung).
In der TANGO Bar & Restaurant/Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069)
8787-6034, www.tangoytapasbar.de

Sa 08.03.14, 20 Uhr Jourist Quartett – Eine Hommage an Astor Piazzolla
In der Passionskirche, Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin. Karten: (030) 616-55-771, alle VVKStellen,
www.mbblconcerts.de – Weitere Informationen unter: www.akanthus.de

Sa 08.03.14, 21-2 Uhr Bendita Milonga Berlin
Traditionelle Tangos mit Tandas und Cortinas, gute, geräumige Tanzfläche, ausreichend Sitzplätze,
frische Empanadas, Verlosung… Tischreservierung: Tel.: (030-8562-9534), nc@improtango.de
Im Azúcar, Hauptstr. 26, 2. Hof, Berlin-Schöneberg

08.03. & 15.03.14, jeweils 20-24 Uhr Milonga Porteña
„Die Milonga Porteña ist eine elegante Milonga mit traditioneller Musikauswahl in Tandas y Cortinas –
ganz wie in Buenos Aires – eben porteña.“ (Tango Pasión)
Im Tango Pasión e.V., Bennostr. 7, 48155 Münster. Kontakt: 0170-4975-185,
info@tangopasion.eu, www.katjaychristian.de/milonga-porteña/
„Eine Milonga ist eine Angelegenheit, bei der man Tango in all seinen Ausprägungen tanzen kann. Es
ist der Ort, wo das eigentliche Wesen des Tangos deutlich wird, durch mehrere, die Musik individuell
interpretierender Tanzpaare. Die Milongas sind gleichsam lebhaft und romantisch und ermöglichen
den Tänzerinnen und Tänzern, mit bekannten und unbekannten Personen zu tanzen und so nette
Leute und andere Tanzstile kennen zu lernen…“ (Tango Pasión)

Mi 19.03.14, 19 Uhr Hommage 100. Geburtstag von Aníbal Troilo mit Live-Musik
„Der Verein Tangogenial e.V. feiert sein dreijähriges Bestehen in der Tangokulturförderung mit einer
Spezial-Hommage an den wichtigsten Bandoneonisten des Tango: Aníbal Troilo. Sein hundertster
Geburtstag jährt sich 2014 und wird mit großen Veranstaltungen sowie bei wichtigen Tangofestivals
weltweit gefeiert. Tangogenial e.V. hat die Unterstützung der Comisión de Homenaje a Aníbal Troilo
in Buenos Aires, die die Jubiläumsfeiern weltweit koordiniert.
Aníbal Troilo, gennant Pichuco (1914-1975) ist die Verkörperung des populären Tangos in
Argentinien und Uruguay. Unermesslich ist sein Beitrag zur Entwicklung des sogennanten Tango-
Canción. Wie auch schon früher Carlos Gardel, hat Troilo an der Seite von großen Dichtern wie
Homero Manzi, Enrique Cadícamo, Cátulo Castillo oder Homero Expósito gearbeitet und zahlreiche
Standards des Genres entwickelt. Die Tangos Barrio de Tango, Sur, Che Bandoneón, La Última
Curda und Garúa gehören zu den berühmtesten Werken des Tango am Río de la Plata.
Für den Abend wurden die Musiker des Pichuco Hommage Project engagiert, die u. a. ein Programm
mit bekannten Werken des Bandoneonisten und Komponisten interpretieren werden. Mit dabei sind
der Bandoneonist Daniel Pacitti und der Sänger und Autor Fernando Miceli aus Argentinien sowie der
Pianist Pablo Portela aus Uruguay. Außerdem findet eine Tombola sowie eine Tanzshow statt. Der
Abend wird kulinarisch von landestypischen Empanadas und anderen Köstlichkeiten aus der Region
begleitet. Veranstaltungsort ist die gemütliche und unter der Tangotänzern beliebte Tango-Lounge
von Tango Friends am Berliner Savignyplatz, die über eine hervorragende Tanzfläche aus Parkett
verfügt. Adresse: Carmenstr. 12, 10623 Berlin.“ (Filzek Kulturmanagement)
Karten und Infos: www.tango-friends.de sowie www.tangogenial.org

Fr 21.03.14 ab 20.30 Uhr – Eintritt frei Galbassini & Gordillo – Latin-Jam & Tapas
Jorge Galbassini (Gitarre) und Julio Gordillo (Perkussion, Gitarre, Gesang) sind zwei herausragende
argentinische Musiker, die vor einigen Jahren die Latin-Jam-Abende in Frankfurt am Main gegründet
haben. Seitdem ist dies monatlich der Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt geworden…
(Academia de Tango, Frankfurt a. M.). Tischreservierung empfohlen!
In der TANGO Bar & Restaurant, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034,
www.tangoytapasbar.de

So 23.03.14, 11 Uhr Estaciones Porteñas von Astor Piazzolla
Bei der Kammermusik-Matinee des Konzerthausorchesters Quintett Chantily wird u. a. auch das
Werk Estaciones Porteñas (Die Vier Jahreszeiten von Buenos Aires), für Bläserquintett bearbeitet
von Ulf-Guido Schäfer, gespielt.
Im Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal, Gendarmenmarkt 2, 10117 Berlin. Karten: (030) 2030-92-
101, ticket@konzerthaus.de, www.konzerthaus.de

Mo 24.03.14 Die Tangokonzertreihe Lieben Sie Tango? präsentiert Gustavo Beytelmann, Solo –
Improvisationen zwischen Tango, Jazz, Moderne…
Ein Klavierkonzert des großen argentinischen Pianisten Gustavo Beytelman.
„Gustavo Beytelmann ist einer der innovativsten Tango-Pianisten und –Komponisten der Gegenwart.
Er kam 1945 in Venado Tuerto in der argentinischen Provinz Rosario zur Welt. Als Kind lernte er
Klavier spielen und trat schon bald in verschiedenen Jazz- und Tangoorchestern auf. In Buenos Aires
studierte er Komposition bei Francisco Kröpfl. 1976 emigrierte er aus politischen Gründen nach
Paris, wo er seither als Pianist und Komponist arbeitet. 1977 begleitete er sein großes Vorbild Astor
Piazzolla auf dessen Europatournee und gründete danach mit verschiedenen argentinischen
Exilmusikern die Gruppe Tiempo Argentino, mit der er in musikalischer Ausdrucksform seine Haltung
gegen die Militärdiktaturren am Río de la Plata zeigte. In den 80er Jahren war er Mitglied des
legendären Trios Mosalini/Beytelmann/Carantini. Seit 1996 ist er musikalischer Direktor der
Tangoabteilung des Rotterdamer Konservatoriums.“ (Kunstfabrik Schlot)
In der Kunstfabrik Schlot – Jazz in Berlin, Invalidenstr. 117 (Edisonhöfe), 10115 Berlin. Karten:
(030) 4482-160, 0177-344-6226, info@kunstfabrik-schlot.de, www.kunstfabrik-schlot.de,
www.gustavobeytelmann.com
Außerdem: Do 27.03., 11-14 Uhr und 16-19 Uhr: Tango-Workshop mit Gustavo Beytelmann –
Eintritt frei – „In einem öffentlichen Workshop erarbeiten Tangomusiker mit Gustavo Beytelmann
Tango-Interpretation, -Arrangement sowie neue Perspektiven. Ein spannender musikalischer
Austausch.“ (Kunstfabrik Schlot)

Mi 26.03.14, 20 Uhr Tango! Argentina, mon amour
Ein Konzert des Deutschen Kammerorchesters Berlin im Rahmen des 20. Jubiläums der
Städtepartnerschaft Berlin – Buenos Aires. Das Programm umfasst eine große Bandbreite
argentinischer Musikstücke mit Kompositionen von Alberto Ginastera, Carlos Guastavino, José
Bragato und Astor Piazzolla. Unter der Leitung von Juan Lucas Aisemberg werden die Solisten Hugo
Aisemberg (Klavier), Chie Peters und Hannes Metze (Violinen) und Christine Starke (Violoncello)
auftreten. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Uraufführungen von Gustavo Beytelmanns Tango und
Helmut Abels Cuor´e mano.
Im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin. Karten: (030)
3260-8612, www.dko-berlin.de
Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft der Republik Argentinien

Mi 26.03.14, 20 Uhr Lothar Hensel: Die Klage des Bandoneons –
Traditionelle Tangoelemente und moderne Musik
„Lothar Hensel studierte Bandoneon in Buenos Aires und Paris. Heute ist er weltweit einer der
gefragtesten Bandoneonsolisten. (…) Das berühmte Concierto para bandoneón von Astor Piazzolla
hat er nun schon öfter gespielt als der Komponist selbst. (…) Die größte Herausforderung für den
Instrumentalisten Lothar Hensel aber ist und bleibt das Bandoneonkonzert, das er für sich selbst
geschrieben hat. Es vereint traditionelle Tangoelemente mit denen Moderner Musik. Es verlangt vom
Solisten, bis an seine körperlichen und seelischen Grenzen zu gehen…“ (ufa-Fabrik)
In der ufa-Fabrik – Internationales Kultur Centrum, Viktoriastr. 10-18, 12105 Berlin-Tempelhof (u-
6-Bhf. Ullsteinstr.). Karten: (030) 7550-3118, www.ufafabrik.de, www.lothar-hensel.de

Fr 28.03.14, 20 Uhr Héctor Urbón
Héctor Urbón spielt Bandoneon als Solist in einem Programm mit Werken von Astor Piazzolla
(Bandoneón meets Strings) mit dem Orchester Camerata Academica Freiburg.
Im Kaisersaal des Historischen Kaufhauses in Freiburg im Breisgau.

Im März ’14 PianLola Chansontheater –
Eine Mischung aus Berliner Kabarett und der Tangomusik Argentiniens
Deutsch/Spanisch. „Die Berlinerin Lola Bolze bringt ihre Parodien und einige der witzigsten Chansons
des letzten Jahrhunderts zeitlos auf die Bühne. Am Piano interpretiert der Argentinier Jorge Idelsohn
mit überzeugendem, südamerikanischem Temperament die alten Klassiker völlig neu.“ (PianLola)
–01.03., 19 Uhr in der Pension Petticoat, Fontanestr. 7, 16348 Wandlitz OT Basdorf. Reservierung:
(033397) 72992, www.pension-petticoat.de
–06.03., 19.30 Uhr im Kunstforum Belziger 1 e.V., Belziger Str. 1 (Ecke Vorbergstr.), 10823
Berlin-Schöneberg. Reserv.: (030) 7800-1469, www.kfb1ev.de
–07.03., 17 Uhr im Kulturcafé Harmonie, Teltower Damm 197, 14167 Berlin-Zehlendorf. Reserv.:
(030) 8441-8623
–08.03., 19 Uhr im Café Budzinske, Pariser Str. 56, 10719 Berlin-Wilmersdorf. Reserv.: 0163-633-
1824, cafe@budzinske.com
–14.03., 19 Uhr in der Bottega del Salvador, Tölzer Str. 25, 14199 Berlin-Wilmersdorf. Reserv.:
0172-3843-323, info@bottega-salvador.de
–22.03., 15 Uhr im Otto Kobin Saal, Leipziger Str. 43, 30120 Magdeburg.
–23.03., 19 Uhr im Drehwerk 17/19 GmbH, Töpferstr. 17-19, 53343 Wachtberg-Adendorf. Karten:
(02225) 708-1719, www.bonnticket.de
–28.03., 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin-Neukölln.
Reserv.: (030) 9023-91416
–29.03., 19 Uhr im Montalis, Maximilian-Kolbe-Str. 16, 14089 Berlin-Gatow. Reserv.: (030) 3628-
5194, www.montalis.de – Alle weitere Informationen unter: www.pianlola.de/auftritte

Im März ’14 TangoFest Dresden
Aus dem Programm: 27.03., 20 Uhr: Festauftakt mit Live-Musik vom Ensemble Solo Tango Orquesta
sowie Tanz von Alejandra Hobert & Adrián Veredice, Michelle & Joachim. 29.03., 21 Uhr: Tangoball
mit Live-Musik sowie Tanz von Alejandra Hobert & Adrián Veredice.
Im Parkhotel Weißer Hirsch, Bautzner Landstr. 17, Dresden. Info: 0175-169-7699,
www.TangoFest-Dresden.de

Im März ’14 Tangonacht mit Michael Rühl
Termine: 05.03., 12.03., 19.03. & 26.03., jeweils 21 Uhr. www.volksbuehne-berlin.de
Im Roten Saal der Volksbühne am Rosa-Luxenburg-Platz, 10178 Berlin-Mitte. Tel.: (030) 240655

Radio Tango Nuevo
Eine neue Radio-Website aus Bremen, die sich dem zeitgenössischen Tango widmet. Mit DJ
DonSolare (Juan María Solare, argentinischer Musiker und Komponist). Ausführliche Informationen
unter: www.juanmariasolare.com/radio_tango_nuevo.html

Corazón de Tango
Corazón de Tango präsentiert verschiedene Sektionen des Tango Argentino für alle LiebhaberInnen
und TänzerInnen: Tangoklassiker, Tangueras, eine Geschichte in drei Minuten und das Beste und
Neueste aus dem Electrotango. Jeden zweiten und vierten Dienstag des Monats von 19 bis 20 Uhr
auf Radio Z (Nürnberg), 95,8 MHz und über Livestream auf www.radio-z.net (auf Deutsch und
Spanisch). http://corazon-de-tango.radio-z.net, www.facebook.com/corazondetango

Tango_Deutschland

Milonga Romantica: White Night am 14.3.2014 ab 21 Uhr in Kiel

Liebe Tangotänzerinnen und -tänzer,

am 14.3.2014 findet die Milonga Romantica unter dem Motto: “White Night” ab 21 Uhr in der Tanzschule Ströhemann-Brinck und Berndt in der Kieler Hafenstrasse 17-19 statt.

Wann: 14.3.2014 ab 21 Uhr
Wo: tanzen mitten in kiel, Hafenstr.17-19, 24103 Kiel
Motto: white night
Eintritt: 5.- Euro

Auflegen wird Manfred, es wird also reichlich Abwechslung geben und wir freuen uns auf euer Erscheinen.

Viele liebe Grüße,
Manfred & Arne

fusion

Milonga Romantica Fusion am 13.12.2013 ab 21 Uhr in Kiel

fusion

Liebe Tango tänzerinnen und -tänzer,
an diesem Freitag findet die für dieses Jahr letzte Milonga Romantica ab 21 Uhr in der Tanzschule Ströhemann-Brinck und Berndt in der Kieler Hafenstrasse 17-19 statt.

Wann: 13.12.2013 ab 21 Uhr
Wo:tanzen mitten in kiel, Hafenstr.17-19, 24103 Kiel
Eintritt: 5.- Euro

Ich werde diesmal die Sitzordnung abändern lassen und die Bereiche Ausruhen und Tanzen besser voeinander trennen.
Dann kann sich in Ruhe unterhalten, wer das möchte und die Tänzer/innen haben es einfacher den Fokus bei sich, ihrem Partner und der Musik zu halten.

Aufgelegt wird wieder in Tandas mit Cortinas und von Beginn an als Fusion. Es wird also reichlich Abwechslung geben und ich freue mich auf euer Erscheinen.

Viele liebe Grüße,
Arne
www.tangoneo.de

Tango Argentino News für Deutschland – Dezember 2013

05.12.-07.12.13 9. Tangoschneeball Festival 2013
Aus dem Programm: 05.12.: Eröffnungsball mit Live-Musik der Orquesta Atípica Stuttgart; 06.12. &
07.12.: Tangoball mit dem Cuarteto Rotterdam.
Im Tango Ocho, Innerer Nordbahnhof 1, Stuttgart. Info: (0711) 583411, www.ocho.de

Fr 06.12.13, 20 Uhr Tangodinner-Show – das Original aus Argentinien!
Live Tangoshow im Rahmen einer Tango-Dinner-Show (Einlass nur mit Karten und Tischreservierung).
„Ein Abend, an dem argentinische Profi-Tangotänzer der Academia de Tango mit
professioneller Präzision und fliegenden Beinen ihr Publikum faszinieren…“
In der Tango y Tapas Bar & Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069)
8787-6034, www.tangoytapasbar.de, www.academia-frankfurt.de

Fr 06.12.13 ab 21.30 Uhr Pan y Tango
„Milonga in der Brotfabrik“. In der Brotfabrik, Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt a. M. (U-Bahn
U6/U7 Industriehof). Weitere Informationen erhalten Sie unter: 0172-6264-698 oder 0171-4109-
949, www.panytango.net, www.brotfabrik.de

06.12., 13.12., 20.12. & 27.12.13, jeweils ab 22 Uhr Noches de Tango…
In der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln (nahe Ebertplatz). www.tango-club-koeln.de

So 08.12. & 22.12.13, jeweils 18-22 Uhr Milonga Dominguera
Karthäuserwall 18 (Hinterhof rechts), 50678 Köln. Infos: Maestro Daniel Perusín aus Buenos Aires,
Tel.: (0221) 376-2502, chino@dd.com.ar

So 08.12. & 22.12.13, jeweils 16.30-20.30 Uhr TANGUERÍA
„Ein gemütlicher Treffpunkt im typischen Tango-Ambiente zum Tanzen, Gucken, Spaß haben. Für
alle, die gerne Tango tanzen, aber auch Milonga…“
In La República del Tango, Walter Becker, Stotzstr. 10, 70190 Stuttgart. Tel.: (0711) 8560-712

Mi 11.12.13, 21.30 Uhr Milonga DÍA NACIONAL DEL TANGO mit Daniel Canuti
„Daniel Canuti (aus Argentinien) ist Tangotänzer, Tango-DJ und betreibt einen in Deutschland sehr
bekannten Tangobuchverlag ABRAZOS. Seit unzähligen Jahren sammelt er historisches Tango-
Musikmaterial und wird (…) an diesem Abend ausgewählte Tangomusik zum Tanzen auflegen. Es
werden 3 Musikalische Tandas jeweils den 3 Komponisten gewidmet. Dazu gibt es verschiedene
Orchester-Interpretationen und Texte zum Mitlesen und Verstehen.“ Eine sehr besondere
Veranstaltung! (Von 19-21.30 Uhr: Tangoworkshops). Weitere Infos unter: www.abrazosbooks.com
In der Academia de Tango, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034,
www.academia-frankfurt.de

Sa 14.12.13, 21-2 Uhr Bendita Milonga Berlin
„Traditionelle Tangos mit Tandas und Cortinas, gute, geräumige Tanzfläche, ausreichend Sitzplätze
(Tischreservierung möglich unter nc@improtango.de oder Tel.: 030-8562-9534), frische Empanadas,
Verlosung.“ – „… im Hintergrund laufen ständig Ausschnitte von alten Tangofilmen (ohne Ton
natürlich)…“ Im Azúcar, Hauptstr. 26, 2. Hof, Berlin-Schöneberg

Sa 14.12.13, 21.30 Uhr Tangoball
Tangoball mit dem Tango-Orchester-Leipzig Abriendo y Cerrando. „…Das Tangoorchester feierte im
vergangenen Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Es ging aus dem Musikworkshop der Tangotage 2002
hervor und entwickelte sich seitdem zu einem Orchester, dass aufgrund seiner Größe und Besetzung
ungewöhnlich in Deutschland ist…“
In der Tangomanie, Hans-Poeche-Str. 2, 04103 Leipzig. www.ballsaal-tangomanie.de, www.tangoorchester-
leipzig.com

Fr 20.12.13 ab 20.30 Uhr – Eintritt frei Galbassini & Gordillo – Latin-Jam & Tapas
„Jorge Galbassini (Gitarre) und Julio Gordillo (Perkussion, Gitarre, Gesang), zwei herausragende
argentinische Musiker haben die Latin-Jam & Tapas-Abende vor zwei Jahren in Frankfurt am Main
gestartet! Seitdem ist dies monatlich der Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt geworden. Ein
perfekter Abend für alle, die diese Musik lieben und eventuell dabei Tapas und Vino genießen
möchten.“ Eine Tischreservierung wird empfohlen.
In der Tango y Tapas Bar, Sonnemannstr. 3, Frankfurt a. M. Tel.: (069) 8787-6034,
www.tangoytapasbar.de

Mo 30.12.13, 19 Uhr Konzert zum Jahresabschluss – Best of Tango
Trio NeuKlang. „Drei Musiker wagen sich an berühmte Themen großer Komponisten zwischen
Klassischer Moderne, Tango und Jazz…“
In der Fischerkirche, Beelitzer Str., Ferch. Info: (033209) 80743 (KulturForum Schwielowsee),
info.kulturforum@t-online.de, www.kulturforum-schwielowsee.de

Mo 30.12.13, 20 Uhr Silvester-Tango-Gala mit dem Tango-Ensemble Cantango Berlin
Benefizkonzert mit Live-Musik des Tangoensembles Cantango Berlin, dem Tangosänger Alejandro
Grene und den Tangotanzpaaren Ester & Chiche sowie Liesl & Federico.
Im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin. Karten: (030)
254-88-132 (KMS) oder (030) 8822-979, Bevier-Musikverlag@t-online.de, www.stefan-bevier.com

Di 31.12.12, 20.30 Uhr Silvester-Milonga mit dem Trío Perfume de Mujer
In der BZ „Druckerei“, Kaiserstr. 14, Bad Oeynhausen. www.tango-badoeynhausen.de

Im Dezember ’13 Tangonacht mit Michael Rühl
Termine: 04.12., 11.12. & 18.12., jeweils 21 Uhr.
Im Roten Saal der Volksbühne am Rosa-Luxenburg-Platz, Berlin. Tel.: (030) 240655,
www.volksbuehne-berlin.de